Ich weiß, in welche Klasse Du 2011 kommst…

| 8. Januar 2011 | 8 Comments

Ich weiß, in welche Klasse Du 2011 kommst...

Die Kaderliste 2011 ist ja quasi der Kreis der Favoriten auf ein Ticket zur Europameisterschaft in Varna, nicht mehr und auch nicht weniger: Der DSAB hat diese Einheiten auf dem Schirm, sie müssen sich aber auch erst noch qualifizieren. So war das zumindest in den letzten Jahren.

Aber in welchen Altersklassen würden die jeweiligen Formationen 2011 international überhaupt an den Start gehen? Darüber gibt diese Aufstellung hoffentlich fehlerfrei Aufschluss, bei der es sich sozusagen um die aktuelle Nationalmannschaft – wohlgemerkt nur eine Momentaufnahme – handelt. Vor allem von den fünf bei den Damengruppen in der Juniorenklasse, aber auch jeweils drei Damengruppen der Seniorenklasse sowie Mixed Paaren der Juniorenklasse werden allerdings auf keinen Fall alle Formationen des Bundeskaders zur EM fahren. Bei Welt- und Europameisterschaften gilt nämlich für die Nationen in der Regel ein Limit von maximal zwei Starts pro Disziplin und Altersklasse.

Vor allem in der Altersklasse Jugend machen sich natürlich noch eine ganze Reihe weiterer Formationen in Deutschland, die noch nicht im Bundeskader stehen, ebenfalls Hoffnung auf den Start bei der EM. Manche von ihnen kennt man bereits aus dem letzten Wettkampfjahr, andere fiebern noch ihrem ersten Auftritt entgegen. Sie werden bei den Deutschen Meisterschaften alles geben, um eines der EM-Tickets zu ergattern oder vielleicht sogar die ein oder andere Kaderformation aus der Nationalmannschaft zu verdrängen.

Tags: ,

Category: Infos des DSAB

Comments (8)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Dominik sagt:

    Das waren doch alles Antworten. Wenn man in zwei Klassen startberechtigt ist, dann wählt man die Klasse, in der man nach eigenen Einschätzungen bessere Chancen hat. Und das ist eben im Normalfall die jüngere Altersgruppe

  2. Sveni sagt:

    Hat eigentlich niemand eine Antwort auf meine Frage? Wie wird nun wirklich verfahren bei Klasseneinteilung?

  3. Akro-Zicke sagt:

    [quote name=“Annette“]Man kann nur hoffen das es in den Vereinen noch viele gute Age Group Einheiten gibt, sonst wäre die Jugendnationalmannschaft ein sehr kleines Häufchen[/quote]

    Davon bin ich überzeugt…

  4. Annette sagt:

    Man kann nur hoffen das es in den Vereinen noch viele gute Age Group Einheiten gibt, sonst wäre die Jugendnationalmannschaft ein sehr kleines Häufchen

  5. Dominik sagt:

    Mit der Konkurrenz mithalten kann D international aber mit ganz wenig Ausnahmen nicht, daher wird man sich im Normalfall immer für die niedrigere Klasse entscheiden.

  6. Jana sagt:

    [quote name=“Akro-Zicke“]Na es macht ja wohl wenig Sinn, in der höheren Klasse anzutreten…[/quote]

    Wenn man die Leistung bringt und mit der Konkurrenz mithalten kann …

  7. Akro-Zicke sagt:

    Na es macht ja wohl wenig Sinn, in der höheren Klasse anzutreten…

  8. Sveni sagt:

    Bei der Aufstellung wie man international starten kann können ja zwei Paare Jugend und Junioren starten. Wer entscheidet denn darüber in welcher Klasse angetreten wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.