Neue Schwierigkeitstabellen – April April

| 1. April 2013 | 9 Comments

Schwierigkeitstabelle (alt)

Jetzt also doch! Die FIG passt die Schwierigkeitstabellen an – mit sofortiger Wirkung! Und die Änderungen werden aller Voraussicht nach auch in Deutschland entsprechend übernommen.

So hat es zumindest unser Mitglied im Technischen Komitee für Sportakrobatik in der FIG angedeutet. Ausschlaggebend für die spontane Entscheidung des Technischen Komitees seien laut Frank Böhm die Beobachtungen beim Welt Cup in Portugal gewesen: Dort gab es Schwierigkeitsnoten von über zwölf Punkten. Diese würden den Wettbewerb auf eine Art und Weise verzerren, die nicht gewollt gewesen sei. Das müsse postwendend – unbedingt noch vor den World Games – korrigiert werden.

Deshalb gilt ab sofort: Für zehn Punkte im Finale braucht man bei den Senioren 345 Value, genau 50 Prozent mehr als bisher (230).

Ganz konsequent passt die FIG in diesem Zug aber auch alle weiteren Schwierigkeitstabellen an: Für die volle Schwierigkeitsnote braucht man künftig immer um die Hälfte mehr Value. Das heißt konkret: Für jeweils zehn Punkte muss man turnen:

Age Group 12-18

Balance: 120 Value
Tempo: 105 Value
Kombi: 150 Value

Age Group 13-19

Balance: 180 Value
Tempo: 165 Value
Kombi: 210 Value

Senioren

Balance: 225 Value
Tempo: 210 Value
Kombi: 345 Value

„Die FIG wird das noch diese Woche mit dem finalen Code of Points offiziell bekannt geben“, weiß Frank Böhm. Da ihm klar sei, dass sich die deutschen Sportakrobaten mit dieser Neuerung vielleicht besonders schwertun werden, habe er sich entschieden, auf eigene Kappe die Information auf nationaler Ebene sofort weiterzugeben. Wenn man plötzlich 50 Prozent mehr Value braucht, sei schließlich jedes Training entscheidend…

Aller Voraussicht nach wird die neue Regelung auch auf deutscher Ebene mit sofortiger Wirkung greifen. Für die kommende Woche wurde dazu eine Telefonkonferenz des DSAB-Präsidiums anberaumt.


 

April April!!!

Viele haben es ja bestimmt geahnt: Bei dieser Nachricht handelt es sich um einen Aprilscherz… Alle, die mir (wenigstens eine Weile) auf den Leim gegangen sind, brauchen sich aber keinesfalls zu grämen: Ohne Namen nennen zu wollen kann ich Euch versichern, dass Ihr in guter Gesellschaft wart. Der kleine Schabernack überwand übrigens bereits mittags sogar die Grenzen der Bundesrepublik und sorgte auch im Ausland kurz für Verwirrung. Ein herzlicher Dank geht an Frank Böhm, der die Story als vermeintliche Quelle überhaupt erst möglich machte.

Category: Regelwerk

Comments (9)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Sebastian Schipfel sagt:

    [quote name=“Alexej“]Hi Sebastian,

    Mit diesem Beitrag hast du diesmal sogar im russischen Akrobatiklager für Panik gesorgt. Daumen hoch!!! 🙂
    Ich hab einige Anfragen von Sportskollegen aus Russland bekommen, ob die Inhalte des Artikel nun auch stimmen?
    Trotz des Aprilscherzes schein es ja alles ziemlich realistisch zu sein, dass seitens FIG eine Reaktion auf Geschehnisse in Portugal erfolgen müsste.
    Bleibt es jetzt doch alles beim Alten? Oder sind doch Änderungen seitens FIG möglich? Hast du nähere Infos?

    Viele Grüße
    Alex[/quote]

    Russland? Sehr schön… 😉
    Völlig aus der Luft gegriffen war die Story tatsächlich nicht. Bei der Delegiertenversammlung des DSAB hat Frank Böhm berichtet (diesmal wirklich), dass die Schwierigkeitstabellen 2014 modifiziert werden sollen. Aber vorher wohl nicht und wie genau ist auch noch völlig offen.

  2. Alexej sagt:

    Hi Sebastian,

    Mit diesem Beitrag hast du diesmal sogar im russischen Akrobatiklager für Panik gesorgt. Daumen hoch!!! 🙂
    Ich hab einige Anfragen von Sportskollegen aus Russland bekommen, ob die Inhalte des Artikel nun auch stimmen?
    Trotz des Aprilscherzes schein es ja alles ziemlich realistisch zu sein, dass seitens FIG eine Reaktion auf Geschehnisse in Portugal erfolgen müsste.
    Bleibt es jetzt doch alles beim Alten? Oder sind doch Änderungen seitens FIG möglich? Hast du nähere Infos?

    Viele Grüße
    Alex

  3. Claudi sagt:

    Ha ha, dass hab ich mir doch gleich gedacht
    ha ha echt geniale Idee basti 😉

  4. Sebastian Schipfel sagt:

    April April!!!

    Viele haben es ja bestimmt geahnt: Bei dieser Nachricht handelt es sich um einen Aprilscherz… Alle, die mir (wenigstens eine Weile) auf den Leim gegangen sind, brauchen sich aber keinesfalls zu grämen: Ohne Namen nennen zu wollen kann ich Euch versichern, dass Ihr in guter Gesellschaft wart. Der kleine Schabernack überwand übrigens bereits mittags sogar die Grenzen der Bundesrepublik und sorgte auch im Ausland kurz für Verwirrung. Ein herzlicher Dank geht an Frank Böhm, der die Story als vermeintliche Quelle überhaupt erst möglich machte.

  5. trainer sagt:

    Ist das ein Aprilscherz?

  6. Sportler sagt:

    April,April…

  7. Svetlana sagt:

    Spass muss sein !!!!!

  8. Sportlerin sagt:

    Haha! Dann sollten wir wohl gleich anfangen zu trainieren!

  9. Sergej sagt:

    Super! Ich habs fast geglaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.