Home
Flandern Cup
Mittwoch, 10. Februar 2016

Damme, Dresden, Düsseldorf, Ebersbach, Friedberg, Oldenburg und Sindelfingen sind vom morgigen Donnerstag bis Samstag beim Flandern (Welt) Cup im belgischen Puurs am Start. Die Wettkämpfe - Donnerstag und Freitag jeweils von 8.30 bis 22.30 Uhr, kein Witz! - werden hier live übertragen.

 
Wahl zur Formation des Jahres 2015: Das Treppchen
Montag, 08. Februar 2016

Wahl zur Formation des Jahres 2015: Das Treppchen

Daniel Blintsov und Sneschana Sinkov (Trainerin: Nina Blintsov) vom SC Riesa dürfen sich mit dem Titel "Formation des Jahres 2015" schmücken. Damit gewinnen zum ersten Mal beim deutschen Sportakrobatik-Publikumspreis auch die erfolgreichsten Sportler des vergangenen Jahres: Silber bei der Jugend-EM war die beste deutsche Platzierung 2015. Das honorierten 245 Wähler mit ihrer Stimme und machten damit sogar erstmals überhaupt amtierende internationale Medaillengewinner zur Formation des Jahres. Und das nicht erst im Finale: Auch in der Vorwahl lagen Daniel und Sneschana bereits klar vorn.

Über Platz zwei dürfen sich wie schon im Vorjahr Sarah Arndt, Anika Liebelt und Johanna Schmalfuß (Trainerin: Petra Vitera) vom Dresdner SC freuen. Dabei hatten sie es als Sechste der Vorwahl gerade noch so in die Endrunde geschafft. Nach dem Aufstieg in die Altersklasse Junioren hatte die erfolgsverwöhnte Damengruppe ein für ihre Verhältnisse eher durchwachsenes Sportjahr 2015 erlebt. Doch die Gunst ihrer Fans ist ungebrochen. 221 Stimmen gingen im Finale für das Trio ein.

Mit 192 Stimmen belegen Isabel Specht, Vanessa Rapp und Alida Dunkel (Trainerin: Noélle Christin Binczyk) von der FTG Pfungstadt den dritten Rang. Von Platz vier in der Vorwahl ging's für das Trio, das erstmals überhaupt bei der Wahl zur Formation des Jahres dabei war, im Finale nochmal einen Rang nach oben und damit aufs Treppchen. Bei den Schülern gelang der Damengruppe im vergangenen Jahr der Doppelsieg.

Weitere Platzierungen werden nicht bekannt geben, denn die Wahl zur Formation des Jahres ist eine Aktion ohne Verlierer! Nur noch so viel: Insgesamt wurden im Finale 1104 gültige Stimmen abgegeben - rund 50 weniger als im vergangenen Jahr.

Rückblick: Formationen des Jahres

  • 2015: Daniel Blintsov und Sneschana Sinkov (Riesa)
  • 2014: Max Hoppe und Luise Fischer (Leipzig)
  • 2013: Jana Mendel und Xenia Mehlhaff (Kassel) sowie
    Daniel Blintsov und Sneschana Sinkov (Riesa)
  • 2012: Sarah Haslinger und Lara Kielkopf (Ebersbach)
  • 2011: Romy Hitzer, Susann Gocke und Sarah Juhr (Dresden)
  • 2010: Nadine Scheck, Julia Patruna und Dana Saiko (Mainz)
  • 2009: Janina Hiller und Sophia Müller (Albershausen) in der Kategorie "international" sowie
    Nadine Schek, Julia Patruna und Dana Saiko (Mainz) in der Kategorie "national"