Janina und Sophia nach Balance auf Platz 3

| 24. Oktober 2007 | 3 Comments

Mit einer hervorragenden und fehlerfreien Balance-Uebung platzierten sich Janina Hiller und Sophia Mueller mit einer Wertung von 28,250 hochverdient auf dem dritten Rang. Das bringt zwar leider nicht viel, denn eine eigenstaendige Balance-Wertung wurde vor einigen Jahren abgeschafft. Das heisst, eine Medaille werden sie fuer diesen dritten Platz nicht bekommen. Aber der Grundstein fuer den Finaleinzug ist gelegt.

Die Damengruppe Barbara Nuess, Lisa Polster und Nina Seeh landete mit 27,500 Punkten auf Rang 10. Sie werden es in dieser starken Konkurrenz schwer haben, das Finale zu erreichen.

Tags:

Category: EM 2007 in 's-Hertogenbosch

Comments (3)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Daniela Wente sagt:

    Good luck Euch weiterhin!!!
    Daniela

  2. petra sagt:

    Erstmal Gratulation für Janina und Sophia. Ihr seid klasse!!
    Bei Barbara, Lisa und Nina sieht es doch gar nicht soo schlecht aus. Wie ich der Ergebnisliste entnommen habe, sind sie punktgleich mit Platz 9 und haben nur etwas über einen halben Punkt Abstand zu Platz 8. Und da es in dieser Gruppe 14 Starter sind, kommen doch acht ins Finale, oder?
    Auf jeden Fall drücken wir hier ganz fest die Daumen, natürlich für alle deutschen Starter!
    Petra, Achim und Helen

  3. steph sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an alle!!!
    Meine hochachtung an das Damenpaar aus Albershausen ganz ganz viel Glück für das Finale, ich drück euch aus Deutschland ganz feste BEIDE DAUMEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.