Welt Cup: Pech im Finale

| 27. Mai 2008 | 1 Comment

René Tausendfreund und Phoung Tao ThiVergangenes Wochenende wurde im französischen Publier der diesjährige Welt Cup der Sportakrobatik ausgetragen. Die Ergebnisübermittlung verlief allerdings reichlich unerfreulich. Weder auf der Homepage der FIG noch auf der offiziellen Internetseite zum Welt Cup gibt es bislang Berichte oder auch nur Ergebnisse vom Wochenende.

Update: Dem Kommentar von Elisabeth sei Dank, hier gibt es die Ergebnislisten.

Für Deutschland an den Start gegangen waren die beiden Riesaer Formationen René Tausendfreund und Phuong Tao Thi (Archivbild) sowie Elisabeth Brückner und Linda Richter. Tausendfreund / Tao Thi belegten in der ersten Übung Rang vier mit nur 0,03 Punkten Rückstand aufs Treppchen. Brückner / Richter landeten auf Platz 13. Auch nach der zweiten Übung änderte sich an diesem Bild wenig. Tausendfreund / Tao Thi verteidigten mit inzwischen 1,01 Punkten Rückstand auf Bronze ihren vierten Platz und qualifizierten sich somit fürs Finale. Wie sie schon bei den großen Turnieren in den letzten Jahren bewiesen haben, gehören die beiden zur internationalen Spitze. Fürs Finale allerdings scheinen René und Phuong keinen guten Tag erwischt zu haben. 18,5 Punkte für die Kombi-Übung bei 3,8 Punkten Abzug deuten auf den ein oder anderen Sturz hin. Schade!!! Brückner / Richter konnten sich mit Rang 13 nach zwei Übungen nicht fürs Finale qualifizieren.

Eigentlich ebenfalls nach Frankreich reisen sollte das Württemberger Trio Sandra-Daniela Stoll, Sabrina Hegele und Ulrike Bergmann. Leider verletzte sich Oberfrau Bergmann zwei Tage vor der Abfahrt am Fuß. Informationen aus Aalen zufolge brach sie während „Radwende mit Salto aufs Knie“ vermutlich beim Absprung den Mittelfuß. Gute Besserung!!!

Tags:

Category: Turniere

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Elisabeth sagt:

    Ich hatte auch Schwierigkeiten, Infos zum Weltcup zu finden, aber auf der Seite des französischen Verbandes ist es mir inzwischen gelungen. Hier ist der Link: http://www.ffgym.com/ffgym/actualites/calendrier/international/etape_de_coupe_du_monde_de_trampoline_tumbling_gymnastique_acrobatique
    wo man eine .zip-Datei mit den Ergebnissen findet.
    Im Übrigen ist die Seite echt prima gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.