Waffenschmiedpokal abgesagt

| 13. Juni 2009 | 17 Comments

Der 15. Waffenschmiedpokal, der am kommenden Wochenende in Suhl hätte stattfinden sollen, wurde abgesagt. Längst schon ist das Turnier, das oft den letzten Wettkampf vor der Sommerpause markiert, zur Tradition geworden. In diesem Jahr fehlten aber schlichtweg die Teilnehmer: Nur 22 Formationen hatten sich angekündigt.

Vermutlich fiel der Waffenschmiedpokal dem übervollen ersten Halbjahr 2009 zum Opfer. Seit Ostern war jedes Wochenende was los: Acro Cup, vier deutsche Meisterschaften, Landesmeisterschaften und vieles mehr.

Tags: ,

Category: Turniere

Comments (17)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Peggy@Lola sagt:

    Nein liebe Lola, ich denke, dass „…“ es nicht auf die Allgemeinheit d.Kampfrichter bezieht. Es gibt nur Ausnahmen, welche soweit ich bei WKs mitbekommen habe, meistens ganz vorn dabei liegen, wenn es um bessere Bewertungen für ihre „Lieblingsakrobaten“ geht. Es heißt nicht gleich, dass alle Kampfrichter schlecht sind, auch nicht die, die es bevorzugen ihrem Verein 1,2 pünktchen mehr zu geben. Jedoch ist es schade, dass somit d.Leistungen ebenwürdiger Akrobaten, meist in den Hintergrund gerückt wird, diese dann meist tatsächl. an ihrer Leistung zweifeln und sich dann noch Behauptungen wie „Die Plätze drei bis fünf sind halt nun mal in Deutschland nicht unbedingt die Granaten, die den Funken zum Publikum überspringen lassen“, zu Herzen nehmen, egal ob es sie betrifft oder nicht! Ich glaube, man sollte d.Kampfrichterwertung allgemein bei kommenden WKs stärker beobachten, um zu verstehen, was hier einige ansprechen! wir wollen doch alle faire Wks und solche Kommentare in Zukunft vermeiden

  2. Lola sagt:

    Ich wollte nur fragen ob das was „…“ schreibt bestimmt nicht auf alle Kampfrichter zutrifft oder ?!

  3. Lola sagt:

    Ich muss „…“ recht geben !
    Du sprichst vielen aus der Seele !

  4. Udo sagt:

    Hallo Elisabeth,
    ja, Asche aufs Haupt- da hast Du recht. Kleiner Verein, wenig Leute, aber mal sehen, vielleicht findet sich auch bei uns noch jemand der öfter mal "kampfrichtert". Stimme mit Dir völlig überein!

  5. Elisabeth sagt:

    Lieber Udo,
    vielleicht sollte Schwerin diesen Umstand, fast nie einen Kampfrichter zu stellen, ganz schnell ändern, weil wir vielleicht sonst nächstes Jahr in ganz Deutschland die Situation haben keine Meisterschaften ausrichten zu können, wie sie gerade in Württemberg droht. Es ist nicht klar, ob nächsten Samstag württembergische Junioren- und Seniorenmeisterschaften stattfinden können, weil sich bis jetzt nicht genug Kampfrichter gefunden haben. Ein ziemliches Armutszeugnis – oder?

  6. Udo sagt:

    Karis sind auch nur Menschen, trotzdem würde ich keinem bewußte Manipulation unterstellen. Letztendlich entscheidet Leistung und kein noch so subjektiv eingestellter Kari kann daran vorbei. Unser Verein (Schwerin) stellt (fast) nie einen Kari auf nationaler Ebene, trotzdem sind unsere Ergebnisse respektabel- glaube ich. Übrigens würde ich es ehrlicher finden, derartige Anschuldigungen nicht ananym abzulassen! Das dient dann eher der Sachlichkeit und auch dem "olympischen Gedanken"!, wenn das Thema schon angesprochen wird.

  7. @ #10 sagt:

    das würde ich nicht ganz so verallgemeinern.. wie war es denn bei den junioren-damenpaaren ?!

  8. ... sagt:

    Ich denke, dass auch die besten und die die alle drei Übungen sauber durch geturnt haben bei den DM in Frankfurt gewonnen haben!

  9. ... sagt:

    Ja. Nur was ist an diesem Sport noch fair? Jeder kann das nur zu gut bei den Deutschen Meisterschaften beobachten…

    Müssen wir uns wundern, dass diese Sportart nicht olympisch ist?

  10. olaf sagt:

    Ich hab bestimmt auch eine kritische Meinung zu manchen Entscheidungen…. Sorry! Aber das hier ist ja völlig „ga-ga“! Fallt ihr wieder mal denen in den Rücken, die euch den Sport erst ermöglichen? Die selbst auf der Matte gestanden haben und euch jetzt als Kampfrichter oder Trainer weiter unterstützen? Denen, die mit euch fiebern und zu recht stolz sind auf euch? Pauschaler Quatsch! Ich sag euch, was ich favorisiere:…an Leistung kommt niemand vorbei!
    Es ist schade, dass dieser Pokal dieses Jahr nicht stattfindet, denn ich habe durchweg gute Erinnerungen an diese Veranstaltung und an diese Menschen. Viele, viele würden sich freuen, auch wieder dieses Jahr dahin gehen zu können um zu zeigen, was sie drauf haben. Um mit Leistung, ner Portion Glück, auf jeden Fall aber mit viel Herz für die Sportakrobatik, auf den Treppchen zu stehen….ihren Lohn für die Mühen zu genießen!

  11. @... sagt:

    Wer sind den die besten der letzten Jahre gewesen deiner Meininug nach?Wer waren nicht die besten?Ich kann beim besten Willen keine schlechten KR Leistungen auf dem Waffenschmiedpokal erkennen!Sorry!

  12. ... sagt:

    „Dann macht doch Ihr Kampfrichter am Waffenschmiedpokal!“
    …keine Angst das werde ich auch irgendwann machen!Aber da werden nicht die „Richtigen“gewinnen, sondern die Besten!!!

  13. Britta sagt:

    Dann macht doch Ihr Kampfrichter am Waffenschmiedpokal! vielleicht macht Ihr es ja besser!?Dann gewinnen immer die richtigen!Ich finde das es schon sehr fair auf dem Waffenschmiedpokal zugeht!

  14. D Aber wenn ich recht überleg, sagt:

    Also ich hab zum 1. Mal den Waffenschmiedpokal gewonnen, nicht wie jedes Jahr!
    Aber wenn ich mirs recht überlege, stimme ich dir beinahe zu..

  15. ... sagt:

    Ich denke,dass es klar ist warum sich beim Waffenschmiedpokal dieses Jahr nur so wenig Teilnehmer gefunden haben (neben dem riesengroßen Wettkampfpensum)!
    Schaut euch einfach mal an wer in den letzten Jahren im Kampfgericht saß und wer die vorderen Plätze belegt hat!
    Hat da noch jemand Lust mitzumachen außer denen,die aufgrund der Kampfrichterzusammensetzung sowieso gewinnen?!
    Es ist nur wirklich schade für die Ausrichter, da der Wettkampf immer sehr schön ist!

  16. Nadine sagt:

    Wird denn der Waffenschmiedpokal verschoben oder findet er dann nächstes Jahr erst wieder statt ?

  17. Manu sagt:

    Voll Schade war doch immer eine echt schöne Veranstaltung!Denke mal auch das das durch die diesjährigen Termine so zustande gekommen ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.