Jetzt ist es offiziell!

| 23. Juni 2009 | 59 Comments
Vereine zur EM

Der Deutsche Sportakrobatik Bund (Quelle: sportakrobatikbund.de) hat die offizielle Liste herausgegeben, wer im Herbst zur Europameisterschaft nach Portugal fahren darf.

Bei den Junioren hatten meine vor einer Woche angestellten Spekulationen komplett gestimmt. Bei den Senioren darf das Baunataler Trio nicht mit. In der Age Group fahren bei den Damengruppen nicht Dresden (zu jung), sondern Pfungstadt und Ottendorf-Okrilla. Auch das Dresdner Mixed Paar ist – wie in den Kommentaren auch schon treffend festgestellt wurde – zu jung.

Senioren und Junioren
28.09. bis 05.10.2009

Delegationsleiter: Frank Böhm
Trainer: Vitcho Kolev, Igor Blintsov & Todor Kolev
Kampfrichter: Frank Stoll & Albert Jung

Janina Hiller & Sophia Müller (Albershausen)
Sandra-Daniela Stoll, Sabrina Hegele & Ulrike Bergmann (Hofherrnweiler)
Arvid Kuritz & Dennis Stach (Albershausen)

Jennifer Zeiner & Amrei Eichhorn (Ebersbach)
Christina Gärtner & Helena Goletz (Mainz)
Barbara Nüß, Kelly-Céline Binczyk & Nina Seeh (Pfungstadt)
Nicole Engelmann, Romy Walter & Hanna Kulbe (Dresden)
Denny Böttcher & Annika Grader (Hoyerswerda)
Lukas Claus & Nikolaj Dewataikin (Riesa)
Hannes Schenk & Albert Befus (Wismar)

Age Group
25.09. bis 29.09.2009

Delegationsleiter: Werner Hassepaß
Trainer: Vitcho Kolev & Igor Blintsov
Kampfrichter: Frank Stoll & Frank Böhm
Physiotherapeutin: Svenja Zipperer

Angelina Kotschurov & Linda Richter (Riesa)
Nina Wanner & Marissa Monz (Uhingen)
Luise Zscheile, Liselotte Hagedorn & Katharina Seidel (Okrilla)
Helen Seeh, Alisa Schwalb & Irem-Nur Altuntas (Pfungstadt)
Christian Orlovsky & Maxi Brozatus (Erfurt)
Paul-Julius Behrendt & Maximilian Scherr (Riesa)

Tags: , ,

Category: EM 2009 in Vila do Conde, Infos des DSAB

Comments (59)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. abc sagt:

    [quote name=“Michaela“]Und was ist mit Sarah Haslinger und Lara Kielkopf?[/quote]

    Dieser Artikel ist 4 Jahre alt^^?!?!

  2. Michaela sagt:

    Und was ist mit Sarah Haslinger und Lara Kielkopf?

  3. Kelly sagt:

    [quote name=“…“]ja aber auch nur weil riesa größenabzug bekomm hat pro übung 0,5 punkte[/quote]
    Außerdem haben wir in Balance ein komplettes Element geschmissen, weil ich meinen Handstand nicht gestanden hab. Und die Blamage war perfekt als ich dann die Übung vergessen habe und beim Bogengang hingefallen bin, weil ich das falsche Bein genommen habe…
    Ich gehe davon aus, dass unsere Wertung sonst besser gewesen wäre. Auch wenn das jetzt schon 4 Jahre zurück liegt.

  4. nico sagt:

    es tut schon weh, gewisse beiträge zu lesen. geht man nach den meinungen einiger hier, hätte es 2008 keine seniorenmannschaft bei den wm gegeben.waren wir glücklich über unsere platzierungen und fehler…garantiert nicht.ich glaube aber kaum, dass irgendeiner von uns belächelt wurde. es sind die deutschen,die sich lustig machen. der rest der welt respektiert uns, denn auch wir versuchen unser bestes zu geben und hohe schwierigkeiten zu zeigen. die seniorenmannschaft war klein und alle teilnehmer kamen von anderen landesverbänden, aber es war eine tolle atmosphäre und zusammenhalt in der mannschaft. das resultat war ein 6. platz in der mannschaftswertung und (wenn auch mit etwas glück) 2 startplätze zu den world games. so, war es nun okay, dass wir gestartet sind oder nicht? was ist denn, wenn unsere medaillenanwärter einen schlechten tag erwischen? es ist wettkampf und alles kann passieren. viel glück und spass an alle, die zu den world games und em fahren. geniesst es und seid stolz.

  5. Kelly sagt:

    Unsinniges Kommentar Nummer 54.. 😉

  6. Elke sagt:

    Ich glaube und weiß auch das ein 10. oder 12. Platz nicht soviel Fördergeld bringt, das es sich mit den Ausgaben rechnet. Denn auch bei einem plusminusnull bleibt wenigstens das internationale Ansehen erhalten.(ausgenommen die WorldGames – denn hier zählt nur die Teilnahme, da kann man auch nicht schlechter als Platz6 belegen)

    Und damit haben wir mit von von …. wieder einen Schönredner dieser Nominierungen. Aber dafür sind wir ja bekannt.

  7. Annette sagt:

    Liebe/r „von“ vielen Dank für diese wichtige Information. Wäre das früher bekannt gewesen, hätten wie uns so einige Beiträge sparen können, wenn sie denn der Wahrheit entspricht. Wenn die Vergabe von Fördermitteln so klar geregelt ist, warum kann man das nicht so allen und vor allem den Sportlern vermitteln. Damit wäre so mancher Frust, was viele so gerne als „Neid“ bezeichnen, zu vermeiden.

  8. von sagt:

    …und um die Fördern zu können, braucht man gerade alle Starts bei EM/WM/WC/WG, damit man überhaupt im nächsten Jahr Geld bekommt, denn bei der Vergabe von Fördermittel zählt jede Platzierung, egal ob erster oder letzter. An dieses Punktesystem sind die Sportakrobaten genauso gebunden wie Fechter, Schwimmer oder Fußballer. Und noch viel wichtiger ist, dass diese Sportler im nächsten Jahr wieder dabei sind, sonst gibt´s auch weniger. Diese Kriterien werden nicht von den Akrobaten vorgegeben, sondern von den Förderbehörden.(BMI, BAL, LAL, Landessportverbände). Und ohne Geld kann keine sinnvolle Förderung stattfinden. Die Albershäuser fahren z.B fast jede Woche zu Todor und Vitcho. Das gleiche machen in etwa die Mainzer oder die Sachsen zu Igor. Das Ergebnis sieht man, kostet aber auch eigenes Geld, weil richtiges Fahrgeld wird es erst nach den Erfolgen in der Zukunft geben. Und darum ist jeder Start wichtig. Vitcho wird es schon richtig machen und hat sich bei den Nomminierungen was ge

  9. Annette sagt:

    Um eine erfolgversprechende Mannschaft zu bekommen , sollte man sich besser darauf konzentrieren vor allem die zu fördern , die in diesem Jahr in der ein oder anderen Disziplin das entsprechende Alter noch nicht erreicht haben, damit diese dann im nächsten Jahr entsprechende Leistungern zeigen können, anstatt auf Biegen und Brechen Formationen zu benennen,die dann zu solchen Diskussionen führen. Das wäre dann zukunftsorientierte und konsequente Verbandsarbeit.

  10. Elke sagt:

    Danke. Ich dachte schon ich bin die einzige, die so denkt.

  11. Trainer, Kampfrichter, ehemaliger Aktiver sagt:

    Genau das ist der springende Punkt. Hier muss der DSAB endlich mal eine Entscheidung für sich fällen. Da gibt es ja glücklicherweise nur zwei Möglichkeiten: Entweder er fährt mit kleineren, dafür aber erfolgversprechenden Mannschaften und gewinnt damit international Anerkennung (und das will die DSAB-Führungsriege nach eigenem bekunden), oder es darf jeder mit der gerade das Alter und das Geld hat. Dadurch wird die Deutsche Akrobatik immer mehr zur internationalen Lachnummer (Diese Provokation ist durchaus gewollt.). Von gelegentlichen Ausnahmen natürlich abgesehen. Wie auch immer, hier bedarf es eines klaren Statements. Es kann nicht sein, dass der DSAB international an Einfluss gewinnen will und im Gegenzug mit Formationen startet, die abgesehen vom internatonalen Niveau nicht einmal in Deutschland zur Spitze gehören. Aber kann ja sein, dass sich die Sichtweise des DSAB geändert hat. Dann muss man das aber nach außen kommunizieren. Sonst wird man unglaubwürdig.

  12. Elke sagt:

    Ja, aber das meine ich, dass man bei EM / WM dann doch lieber nur unsere Spitze schicken soll, denn nur die könne mit dem internationalem Niveau mithalten. Was nützen eine Schwierigkeitsnote von 8,0 Pkt. ? Dann sage ich lieber zu Hause bleiben und nur 3 oder 4 Gruppen/Paare schicken. Denn mal ehrlich, gewinnen wir ein oder zwei Medaillen und haben trotzdem nicht alle Disziplinen besetzt, ist unser internationaler Ruf besser als wenn noch viele international nicht angepasste Übungen gezeigt werden (das ist vorsichtig ausgedrückt und soll keine Sportler verletzen).

  13. Heike sagt:

    @Elke: Das hab ich schon begriffen: Ich hab auch eher allgemein gemeint, dass es für den Deutschen Verband wichtig ist, sich zu präsentieren und nicht, nur weil man 10.,12 und andere Plätze belegt lieber zu Hause zu bleiben.Find die Einstellung an sich eben nicht gut!Das Thema WG war ja auch ein Diskussionspunkt der im Zusammenhang der ganzen Diskussion fiel und deshalb hab ich ihn aufgegriffen. Wenn es falsch verstanden wurde, dann sorry!!

  14. Annette sagt:

    Zum Einen ist eine Diskussion nie sinnlos und zum anderen glaube ich nicht, daß irgendjemand so vermessen ist zu glauben, daß sie jetzt was ändern wird. Aber sie ist wichtig und schon lange überfällig, um auf die Intransparenz in der Nominierungspolitik in diesem Verband hinzuweisen. Ich hoffe, daß Herr Schipfel dieses Forum weiter offen hält für Kritik ,auch wenn sie unangenehm ist.

  15. Peggy sagt:

    Wer spricht hier von Krieg??? Na hoffen wir mal, dass einiges DSAB diese Diskussion Ernst nehmen, und einiges überdenken!

  16. Elke sagt:

    Wenn hier einer von Krieg spricht, der versteht wahrscheinlich nicht den Sinn dieser Disskussion. Hier werden (sollte) es auch nicht um die Sportler gehen, denn die können für ihre Nominierung oder Nichtnominierung ja gar nix .

    Es geht einfach mal darum vielleicht die Nominierungskriterien zu überdenken, bzw. sich dem internationalem Standard anzupassen. Vielleicht lesen ja doch einige Offizielle ein paar Beiträge und starten zu neuen Überlegungen – getagt wird ja in vielen Sitzungen.

    und @Heike . vielleicht solltest du meine Beiträge nochmals lesen, denn es ging hier nicht um die World Games sondern um die EM/WM – das sind zwei verschiedene Paar Schuhe!!!

  17. Annette sagt:

    Ich weiß nicht warum hier ständig von „Krieg“ gesprochen wird? Es werden nur von vielen Diskussionsteilnehmern zurecht einige Ungereimtheiten angesprochen, auf die man gerne plausible Antworten hätte. Da immer wieder von abschalten der Kommentarfunktion zu reden, finde ich sehr merkwürdig.

  18. Nina sagt:

    Yeah! Glückwunsch an alle…
    Übrigens stimmt auf der DSAB seite mal wieder nicht kelly’s geburtsjahr.. sie ist jahrgang 92, nicht 90.
    Sowie bei mir. Ich bin Jahrgang 95 und nicht 93…

  19. Sabrina sagt:

    Nur zur Klarstellung… ich bin nicht die Sabrina aus Hofherrnweiler…!
    Dass hier keine Missverständisse auftauchen! Un ich finde dass „Trainer, Kari…“ Recht hat! Diese Diskussion ist vollkommen unnötig!
    Gönnt es doch einfach denen die fahren dürfen!!!

  20. Trainer, Kampfrichter, ehemaliger Aktiver sagt:

    Diese Diskussion ist sinnlos, weil sie nichts ändert. Die Nominierung wird von den Verantwortlichen des DSAB entschieden. Jeder weiß, wie dieses Gremium zusammengesetzt ist. Ob nun die stärkste Mannschaft nominiert ist oder nicht, bleibt dahin gestellt. Fakt ist nur eins: Mit jeder Nominierung zeigt sich der DSAB bei internationalen Meisterschaften. Das ist ihm doch auch bewusst. Also nimmt er doch auch bewusst in Kauf, dass bei diesen Wettkämpfen über einige deutsche Starter „geschmunzelt“ wird. Er wird dafür schon sein Gründe haben. Und das können nun einmal Gründe sein, die nicht alle verstehen können (wollen). Aber das wird den oben genannten Personen schlichtweg egal sein. Und da kann an der Basis noch so viel diskutiert werden.
    Übrigens finde ich dieses Sprichwort wirklich klasse: „Neid muss man sich erarbeiten – Mitleid bekommt man geschenkt.“

  21. Soederberg sagt:

    Ganz meine Meinung! Wäre schade um solch eine schöne, offene Diskussionsplattform der Sportakrobatik. Vielleicht sollten wir uns einfach eine bessere "-)iskussionskultur" zulegen und erst nachdenken und dann schreiben.
    Im übrigen finde ich ja Emotionen ganz gut, nur sollten man als Sportler auch damit souverän und fair umgehen können.

  22. Peggy sagt:

    Ich denke ehrlich gesagt auch, dass die Diskussionen langsam mal ein Ende finden könnten, auch wenn ich mich vielen bereits geschriebenen Kommentaren nur anschließen kann. Natürlich wissen wir alles sehr gut, dass fast immer die selben zu den EM fahren… aber mir selbst ist bei Wettkämpfen aufgefallen, dass es nunmal, gerade in den älteren Klassen, keine Zusammenstellung.gibt, die den Altersbestimmungen entsprechen, also warum sollte man dann diese, die zusammenpassen nicht schicken?! Natürrlich fühlen sich einige in Bezug darauf ungerecht behandelt, aber gerade dieses Jahr, denke ich sind auch einige Sportler bei der Norminierung dabei, die sonst kaum erwähnt wurden (siehe ACO oder Dresden)! Natürlich hätte man bei den Senioren gerne noch andere Namen gesehen wie ich zum Bsp. Motor Leipzig,aber auch bei denen ist eben die Oberfrau noch zu jung! Natürlich sollte man über einige Sachen diskutieren und seine Meinung äußern dürfen,aber man sollte auch noch erkennen, wo die Grenzen sind!

  23. Mine sagt:

    Also langsam wird es hier echt zu bunt!
    Es findet hier ja ein richtiger Krieg statt.
    Vielleicht sollte der Basti mal seine Positiuon nutzen und die Kommentare für einen Moment ausschalten……

  24. Katja sagt:

    also falls ihr es noch nicht mitbekommen haben solltet: es artet hier ganz schön aus!!!!

  25. Tanja sagt:

    Weshalb sich alle über das Trio aus Hofherrnweiler aufregen versteh ich wirklich nicht?! Denn wenn es ein anderes besseres Trio in Deutschland im Seniorenbereich geben würde, bei dem der Obermann auch bereits 15Jahre ist, dann würde dieses Trio gehen! Da dies aber nicht der Fall ist, fährt dieses Trio und das ist dann auch gut so. Denn wenn gar kein Trio im Seniorenbereich für Deutschland starten würde, dann wäre das aus Sicht von Deutschland sehr schlecht!
    Wer sagt überhaupt, dass dieses Trio nicht zusammen trainiert?! So ein Quatsch!!! Sie gehen doch auch zu den World Games nach Taiwan!

  26. Annette sagt:

    Danke Elke, ich kann mich Deiner Meinung nur anschließen. Liebe Liesa, die Tatsache, daß jemand seine Meinung vertritt und in diesem Forum veröffentlicht, würde ich nicht als „gelästert“ bezeichnen. Gäbe es bei den Nominierungen zum Kader klare und transparente Kriterien, die immer und für ALLE gelten wären solche Diskussionen überflüssig.

  27. Heike sagt:

    „Und auch wenn es nur ums Geld geht – keine Teilnahme ist immer noch angenehmer, als wenn man immer nur von 10., 12., 16. Plätzen hört – so werden wir nicht olympisch !!!“
    Diese Aussage ist ausgemachter Blödsinn!! Denn der Start an den WG des deutschen Trios zum Beispiel, ist für den Deutschen Verband von großer Wichtigkeit und genau deswegen starten die drei auch nocheinmal in dieser Konstellation.Zumindest soweit ich weiß.Es wäre unheimlich dumm, den Start sausen zu lassen und letztendlich profitiert davon die ganze deutsche Sportakrobatik!!Also hört mal auf ständig rum zumotzen! Und um olympisch zu werden zählen ganz andere Kriterien und sicherlich nicht die Platzierungen des deutschen Teams!!Ich gönne allen den Start an der EM und wünsche viel Spaß und vorallem Erfolg!!!
    Und @Maria: Wer sagt dir denn daß das Stoll Trio nicht mit Uli trainiert???Weißt du das denn so genau?? Nur weil sie nicht gestartet sind, können sie doch trotzdem trainieren zusammen…….

  28. Elke sagt:

    Das ist kein Geläster, sondern unsere Meinung – und Sportakrobatik nicht olympisch – ddas hat sicher nichts mit dem Zusammenhalt zu tun, sondern mit den Erfolgen … und da sind wir wieder …. würde Deutschland seine Besten Leute schicken ( siehe mein Beitrag unten Nr. 16) … dann würden wir auch erfolgreicher werden … einige Medaillen gab es ja schließlich schon. Und auch wenn es nur ums Geld geht – keine Teilnahme ist immer noch angenehmer, als wenn man immer nur von 10., 12., 16. Plätzen hört – so werden wir nicht olympisch !!!
    Meine Meinung ist im übrigen unparteiisch, da ich keinem Verein angehöre.

  29. Lisa sagt:

    Oh man immer wenn ich hierher schaue gibt es immer Krieg!
    ich würd sagen, hier sprechen wohl eindeutig die Neider!!!
    Kann man das denn nicht einfach so hinnehmen und den jenigen die Daumen drücken, die zur EM fahren dürfen. Nein es muss immer diskutiert werden das es fair sei oder nicht!!! Es ist richtig nervig, kein Wunder warum Sportakrobatik noch nicht olympisch ist bei dem Zusammenhalt.
    Jetzt reist euch zusammen und hört auf mit dem geläster!!!!!!!

    Ich wünsche ALLEN die zur EM fahren können viel Glück und ihr macht schon das beste draus!
    LG Lisa

  30. Kelly sagt:

    Wen würdest du denn ansonsten hinschicken, Maria?!

  31. Maria sagt:

    wieso die besten???
    ihr könnt mir nicht sagen das man nach einem jahr pause wieder die selbe form hat, wie vorher, das kann mir keiner sagen.
    sie ist doch mittlerweile viel zu schwer und zu groß geworden!
    habt ihr mal gesehen was die in der senioren alles turnen???

  32. von Elke sagt:

    Ich kann es nicht mehr hören "… es ist schön das auch andere Sportler ihre Chance bekommen… " – wo sind wir denn hier – in der Lotterie oder was ?!

    Die Besten müssen Deutschland vertreten und dürfen zur EM oder WM !!!

    Hinterher regen sich wieder alle auf, wie schlecht die Deutschen doch sind – zu Recht, wenn die Elite zu Hause bleibt !!! Es ist schon schlimm genug, dass sich die AGEGROUP – Plätze gekauft werden können …

  33. Maria sagt:

    ich finde es trotzdem nicht in ordnung wenn ihr zur EM fahren könnt, obwohl ihr meines wissens dieses jahr keinen wettkampf mit der uli hattet, sondern nur mit der sophie!

  34. Kelly sagt:

    endlich ein sinnvolles kommentar 🙂 dankeschön!

  35. Sabrina sagt:

    Also ich finde, die Nominierten haben es sich verdient! Sicherlich ist es für die ein oder andere Gelegenheit von Vorteil einen "Namen" zu haben! Aber selbst den muss man sich erarbeiten und bekomt ihn nicht geschenkt! Also ich gönne es jedem der zur EM fahren kann! Wenn ich mir die Liste so anschaue, kenne ich jeden Namen und selten hört man von denen die auf Meisterschaften schlecht waren! ?Ob der eine jetzt größer oder kleiner ist, oder ein zehntel mehr oder weniger bekommen hat, finde ich hier nicht wichtig! Wichtig ist, dass die nominierten Sportler ihre Chance bekommen Deutschland zu repräsentieren und da wird sich jeder für ins Zeug legen! Ich wünsche ALLEN VIEL GLÜCK und VIEL SPASS!!!

  36. Kelly sagt:

    langsam reichts

  37. Maria sagt:

    ja das stimmt schon, aber ich meinte ja auch eher stoll dreier…
    und in den letzten jahren war es aber nicht anders…!

  38. ... sagt:

    mal ne frage an maria
    warum wenn man vetter heißt ist man automatisch nominiert siehst du irgendwo den namen vetter auf der nominierungsliste also i sehe ihn nicht sorry ist aber so

  39. Soederberg sagt:

    Ups, wie peinlich! Aber danke!

  40. Udo sagt:

    Hallo Soederberg, ich glaube Du mußt auf der Seite mal nach unten scrollen, dann erscheinen die restlichen Kandidaten!

  41. maria sagt:

    ja ist schon richtig das riesa gut ist, das will ich auch nicht abstreiten, aber in deutschland haben immer nur die jenigen eine chance gesehen zu werden, wenn man einen namen hat…ist doch klar wenn ich stoll oder vetter usw. heiße dass man da automatisch zur em oder so qualifiziert ist obwohl man nicht mehr so zusammen turnt. also wegen den world games, stoll dreier haben schon lange nicht mehr trainiert. erst seit dem sie wissen sie dürfen fahren und ich glaube nicht das sie ihre alte form wieder hinbekommen nach einer so langen trainingspause…aber ich gönn es ihnen und wünsche beste erfolge…!!!

  42. ... sagt:

    ja aber auch nur weil riesa größenabzug bekomm hat pro übung 0,5 punkte

  43. .... sagt:

    Acro Cup
    Pfungstadt: 80,850
    Riesa: 80,850

  44. @ Maria sagt:

    Hallo,
    ich glaube nicht das es hier um eine Chance für andere gehen sollte, immer hin geht es hier darum Deutschland zu vertreten und da sollten nun mal die Besten fahren und nicht die, die gerade zur DM fit sind. Schließlich sind die EM erst im Oktober. Warum also nicht (wie auch in anderen Ländern so üblich) eine Auswahlliste der möglich Nominierten bekannt geben und später z.B. 1 Monat vorher einen kleinen Vergleichswettkampf – nur so kann man gut vorbereitete Sportler zur EM schicken. Es ist schließlich nicht nur ein Wettkampf …. .
    Was ist z.B. auch mit Schwerin ? In Albershausen waren sie sogar noch vor Russland. Und jetzt sind sie nicht mal in Deutschland nominiert.

    Und Riesa ? den Größenabzug und die Verletzung gibt es wirklich nicht mehr bei Riesa. Sie waren in Albershausen sogar noch vor Pfungstadt und das noch mit Größenabzug …. und …. nicht nominiert

    Irgendwas geht in Deutschland schief. Wollen wir nicht die Besten schicken?

  45. fan sagt:

    ja riesa ist verletzt aber sie trainieren scho lange wieder u bei den sächsischen hatten sie viellei nur ein schlechten tag aber sonst waren sie in albershausen u ebenso in belgien eig gut u den abzug gibt es nicht mehr soweit i weiß wlada is gewachsen

  46. Maria sagt:

    Um nochmal zur Kaderliste 09 zurück zu kommen, ich find es sehr schade, das nur noch die Hälfte die auf der Liste stehen, die auch noch zusammen turnen oder überhaupt noch turnen…sollte man vielleicht mal erneuern…die einzigen die noch so turnen wie es dort steht sind hiller/müller,Trio heuschmidt, Trio seeh, Trio behrendt, Paar Clauß, Mx Böttcher, Paar kuritz, Paar schenk, Trio bretzger (wenn sie noch turnen???), Mx Balogh, Trio patruna, und dann noch die aus Kaderstatus C/D!!! also 11 Formationen statt 20 Formation!!!!

    Aber viel glück für die Teilnahmer zur EM und ich find es gut, das auch mal andere zur em fahren können (siehe Ottendorf und dresden) sonst hat man doch nie die chance.

  47. @Denise sagt:

    Hallo Denise hat Du die Wertungen der Sächsischen Meisterschaften gesehen?Ich glaube nicht dass die Dreier Gruppe aus Riesa stärker als die aus Dresden ist!Aber ich gebe Dir Recht es gibt stärkere Dreier Formationen in Deutschland aber wenn man bei der Deutschen Meisterschaft stürzt ist es halt aus und vorbei!Siehe Dreier Gruppe Ebersbach die hätte ich auch stark gefunden.

  48. Peggy sagt:

    soweit ich weiß, ist die dreiergruppe aus riesa verletzt. Außerdem würden sie bei jeder übung aufgrund des größenunterschiedes bei jeder übung punktabzug bekommen! Aber ich glaube es liegt an der Verletzung. Aber dresden ist auch sehr gut und ich denke, sie werden Deutschland ebenfalls gut vertreten können!!

  49. Denise sagt:

    Hey leute…
    warum fährt das Trio aus Riesa nicht bei 12-19?
    Sie sind viel besser als das Trio von Dresden!Wird da noch eine Vergleichung statt finden!?
    bitte um Antwort

  50. Soederberg sagt:

    Kann mir jemand erklären warum auf der Verbandseite die Kaderlisten von 2007 und 2008 sehr umfangreich sind, die von 2009 aber eher "mager&quot:-? Danke für eine Antwort.

  51. Kelly sagt:

    Ja ist sie, leider..

  52. Heike sagt:

    Da ist die Dana doch, glaub ich, noch zu jung, oder nicht?

  53. lena sagt:

    wieso ist das trio aus mainz nicht dabei? saiko/patruna….? nicht dabei?

  54. jean sagt:

    herzlichen glückwunsch an alle die zur em nach protugal fahren viel glück u viel spaß

  55. Kelly sagt:

    ich glaubs nich hahaha 😉 danke

  56. hengst sagt:

    ich wünsche meiner stute viel glück

  57. Helen sagt:

    😀
    Herzlichen Glückwunsch an alle!

  58. Kelly sagt:

    YIHAAA 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.