Wer darf nach Portugal?

| 14. Juni 2009 | 14 Comments
Portugal

Wer darf zur Europameisterschaft nach Portugal? Diese Frage bewegt derzeit die nationale Sportakrobatik-Szene. Am Freitag fand die entscheidende Sitzung statt, in der die deutschen EM-Teilnehmer festgelegt wurden. Noch hat der DSAB diese mit größter Spannung erwartete Liste leider nicht veröffentlicht und aus meinem mit dem Bundestrainer vereinbarten Telefonat am Samstag wurde auch nichts. Also habe ich kurzer Hand meine Quellen in Württemberg mal angezapft und mich informiert, was in Aalen und Umgebung so gesprochen wird…

Es scheint mir daher wichtig, vorauszuschicken, dass alle folgenden Informationen nicht offiziell bestätigt sind!!! Ich selbst bin gespannt, wie viele Namen sich am Ende als richtig herausstellen.

Angeblich fahren also zur Europameisterschaft:

Age Group (11-16):
Nina Wanner und Marissa Monz (Uhingen)
Angelina Kotschurow und Linda Richter (Riesa)
Katharina Bräunlich, Laura Jolitz und Flora Sochor (Dresden)
Tim Sebastian und Rosa Löhmann (Dresden)
Christian Orlowsky und Maxi Brozatus (Erfurt)
Paul-Julius Behrendt und Maximilian Scherr (Riesa)

Junioren (12-19):
Jennifer Zeiner und Amrei Eichhorn (Ebersbach)
Christina Gärtner und Helena Goletz (Mainz)
Barbara Nüß, Kelly-Celine Binczyk und Nina Seeh (Pfungstadt)
Nicole Engelmann, Romy Walter und Hanna Kulbe (Dresden)
Denny Böttcher und Annika Grader (Hoyerswerda)
Lukas Claus und Nikolaj Dewataikin (Riesa)
Hannes Schenk und Albert Befus (Wismar)

Senioren (15+):
Janina Hiller und Sophia Müller (Albershausen)
Sandra-Daniela Stoll, Sabrina Hegele und Ulrike Bergmann (Hofherrnweiler)
Maria Weimer, Vanessa König und Rita Bogdantschik (Baunatal)
Arvid Kuritz und Dennis Stach (Albershausen)

Das Schweriner Trio Geu, Steinhagen, Basler hat sich laut Aussage ihrer Trainerin Karola Mevius nicht um einen Startplatz beworben. Zu den Gründen wollte sie nichts sagen. Gerüchten zufolge ist das Trio nicht startberechtigt, weil eine Sportlerin einen ukrainischen Pass führt.

Formationen wie Roll, Klier (Schwerin) oder Behrendt, Vetter, Maslyakova (Riesa) wurden wohl nicht für die EM berücksichtigt, da sie verletzungsbedingt nicht an den deutschen Meisterschaften teilnehmen konnten. Stoll, Hegele, Bergmann (Hofherrnweiler) waren das in diesem Jahr allerdings auch nicht, qualifizieren sich aber vielleicht durch ihre Nominierung zu den World Games.

Tags: ,

Category: EM 2009 in Vila do Conde

Comments (14)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. AKROFAN sagt:

    Wer darf denn nun wirklich nach Portugal?man hört gar nichts mehr,fällt die Entscheidung so schwer?

  2. Akrofan sagt:

    Diana und Antonia turnen auch nciht mehr zusammen.

  3. Nobbe sagt:

    Sina und Jenny-Ly turnen nicht mehr zusammen. Sina war am Knie verletzt, konnte fast drei Monate nicht mehr Trainieren und auch Jenny-Ly war längere Zeit Gesundheitlich angeschlagen.

  4. Nadine sagt:

    Hallo,

    weiß jemand, wo man Karten für die EM kaufen kann?

    LG Nadine

  5. akrofreundin sagt:

    Wann gibt es denn die endgültige Liste? Und gibt es denn für Riesa z.B. gar keine Chance mehr, sich zu behaupten?
    Was ist eigentlich aus den Spekulationen geworden in Bezug auf Diana Bothe und Antonia Meyert aus Leipzig und was ist mit Elisabeth Brückner und LInda Richter sowie Jenny Ly Kübler und Sina Smialy?Alles vorbei?

  6. ein Schweriner-Fan sagt:

    Es ist schön zu lesen, dass die Schweriner zumindest in den Kommentaren ein Thema sind. Wenn die Vermutungen allerdings stimmen, dann ist das wirklich Pech. Aber es gibt auch noch weitere Kandidaten bei den Gruppen z.B. Riesa oder Ottendorf-Okrilla, die noch nicht wirklich diskutiert wurden. Bin genauso gespannt auf die offizielle Nominierungsliste, wie ihr auch.

  7. - sagt:

    es gibt sicher keine ausnahmen. die liste ist halt noch nicht 100%ig richtig…

  8. AKROFAN sagt:

    Schade, auch nur eine Damengruppe Age Group,hat das vielleicht mit der (Selbst)finanzierung zu tun?Sehr Schade auch,das 3-er Schwerin nicht startet,hatte sie schon fest als Starter gesetzt!

  9. Benedikt sagt:

    Außnahmen Age Group!!! Dann gleiches Recht für alle und lasst auch andere senioren fahren.

  10. Britta sagt:

    Ich glaube mal des passt schon da ist dem DSAB halt ein Fehler in den Startlisten passiert!Bei Nina Seeh wird auch 1993 angegeben obwohl das nicht stimmt!

  11. - sagt:

    genau, laut den starterlisten dieses jahres sind bei den beiden dresdener age-group-formationen die oberpartnerinnen noch zu jung…

  12. Soederberg sagt:

    stimmt nicht ganz, bei AgeGroup glaube ich sind einige zu jung.Es sei denn die EM-Ausrichter sind großzügig-oder es gibt Regelungen, die mir nicht bekannt sind. Ich wünsche und gönnr aber jedem die Teilnahme. Für die Schweriner Gruppe und das Damen Paar tut es mir leid- eigentlich unverständlich.

  13. Katja sagt:

    Nicht nur die besten sondern leider auch die die vom Alter her rein passen!

  14. Britta sagt:

    Super Nominierungen die besten fahren!;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.