Zwei Startplätze im Finale

| 28. September 2009 | 4 Comments
Katharina Turnwald, Melina Kuklinksi und Celine Bauder

Paul Behrendt und Maximilian Scherr sowie Katharina Turnwald, Melina Kuklinski und Celine Bauder dürfen heute Nachmittag Finale starten. Wahrscheinlich…

Als gestern nach Wettkampfende endlich die Ergebnislisten verteilt wurden, schien festzustehen: Kein Finaleinzug der deutschen Damenpaare und -gruppen. Am Abend sickerte dann aber die Nachricht durch, dass die Damengruppe doch noch am Finale teilnehmen darf. Auch für Kotschurov / Richter könnte es nochmal knapp werden – so der Stand von gestern Abend gegen zehn Uhr. Warum es zu den Änderungen kam? Keine Ahnung! Es kursieren wilde Gerüchte, aber Genaues weiß keiner.

Definitiv wird man wohl erst nach dem heutigen Finale sagen können, wer an den Start gehen durfte. Offizielle Informationen wie Start- und Ergebnislisten online gibt es ja hier bislang gar nicht.

Mein Reporter-Kollege Arno Diender aus den Niederlanden hat übrigens schon zahlreiche Videos vom gestrigen Wettkampftag in seinem Youtube-Kanal veröffentlicht. Und auch er berichtet aktuell auf seiner Homepage – natürlich aus niederländischer Perspektive.

Tags:

Category: EM 2009 in Vila do Conde

Comments (4)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Sebastian Schipfel sagt:

    Hallöchen Gabi, hier müssen tatsächlich alle zum Kampfgericht turnen. Warum das so ist und wie es bei Junioren / Senioren aussieht, weiß ich nicht. Die Frage nach dem Gegenhandstand kann ich leider nicht beantworten, da kenn ich mich nicht aus. LG

  2. AKROFAN sagt:

    Das wärwe ja super,wenn es die Damengruppe bis ins Finale geschafft hätte… aber wir haben auch alle Ottendorfer Daumen getrückt…Viele Grüße

  3. Fabi sagt:

    Ist mir auch aufgefallen. Finde ich ein bisschen ungerecht,dass wir uns alle daran halten mussten OHNE Ausnahme.
    Oder vielleicht haben sie dafür auch eine \"Strafe\" kassiert

  4. Gabi sagt:

    Hab mir gerade auf youtube ein paar Einheiten angeschaut und mich gewundert in welche Richtung die Turnen. Gilt die Regel nicht mehr,zum Publikum zu turnen?
    Auch der Gegenhandstand der Niederländer ist nicht wie im Age-Programm ausgeführt. Kann da jeder machen was er will?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.