Ein gelungener erster Durchgang

| 27. September 2009 | 12 Comments
Nina Wanner und Marissa Monz

Nach dem ersten Durchgang kann man in Vila do Conde eine durchweg positive Bilanz ziehen. Keine der deutsche Formationen leistete sich einen echten Patzer. Beste Deutsche waren heute vormittag Nina Wanner und Marissa Monz aus Uhingen, die mit 27,7 Punkten die beste Wertung für die Bundesrepublik erzielten. Trotzdem würde es in der äußerst starken Konkurrenz der Damenpaare momentan nicht ganz für einen Platz im Finale reichen. Momentan stehen die beiden auf Rang elf bzw. neun, wenn man die doppelten Nationen streicht.

Das zweite deutsche Damen-Paar Angelina Kotschurov und Linda Richter legten ebenfalls eine gelungene Übung auf die Matten, mit der auch ihr Trainer Igor Blintsov sehr zufrieden war. Über die Wertung von 27,5 Punkten freuen sie sich aber nicht. "Da hätten uns die Kampfrichter schon ein wenig mehr geben dürfen."

Sehr eng hinsichtlich der Finalteilnahme wird es auch für die deutschen Damengruppen. Die Dewangerinnen Katharina Turnwald, Melina Kuklinski und Feliz Bauder zeigten eine solide Übung, mit 26,6 Punkten liegen sie ebenfalls auf Rang elf bzw. neun. Etwas angemerkt hat man das Lampenfieber dem Pfungstädter Trio Helen Seeh, Alisa Schwalb und Irem-Nur Altuntas, die selbst einräumten, dass sich die ein oder andere Unsauberkeit eingeschlichen hat. Die elfjährige Irem-Nur erklärte mir anschließend, dass sie mit der Tempo-Übung nicht so zufrieden ist und dass sie es in Balance besser machen wird.

Paul Behrendt und Maximilian Scherr haben ihren Finalplatz ja schon sicher. Bis morgen werden sie sicher auch ein wenig von der Nervosität ablegen können, die ihnen heute bei ihrem ersten großen Auftritt noch ins Gesicht geschrieben stand. Ebenfalls Kurs aufs Finale halten Christian Orlovski und Maxi Brozatus, die sich gegen das moldawische Mixed-Paar durchsetzen konnten.

Toi, toi, toi, dass es im zweiten Durchgang jetzt dann genauso gut läuft oder vielleicht sogar noch ein bisschen besser!!!

Tags:

Category: EM 2009 in Vila do Conde

Comments (12)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Gast sagt:

    einfach „Resultados Preliminares“ anklicken…

  2. Riesaer sagt:

    Danke schön und mach weiter so.
    lg

  3. Gast sagt:

    Vorläufige Ergebnisse aller Gruppen findet man auch unter http://www.euroacro2009.blogspot.com/

  4. Riesaer sagt:

    Gibt es denn schon irgendwo eine Ergebnisliste?
    Weiß jemand was??lg
    Ihr habt euch super geschlagen gratulation an alle.

  5. Manja sagt:

    Hallo=)
    ich freu mich so arg für euch! Habt das so supi gemeistert! Wir sind alle so stolz auf euch..=) kommt gut nachhause…
    den restlichen Deutschen drück ich ganz fest die Daumen
    LG aus Uhingen^^

  6. Sylvia sagt:

    Dickes Lob an das Mix-Paar (Maxi Brozatus / Christian Orlowsky). Wir sind stolz auf Euch :-))) . Drücken natürlich dem ganzen Team noch die Daumen. Wünschen noch super-mega-starke Tage in Portugal. Danke auch dem Fan-Club aus Deutschland !!! Ihr wart alle OPTIMA\’L . Besonderen Dank dem Info-Man.

  7. Kelly sagt:

    Oh maaan das ist ja fies!! Es hat ja wirklich so gut wie jeder Pech mit dem Finaleinzug gehabt..!
    Aber trotzdem, ihr habt echt ALLE spitzenmäßig geturnt!!! Wir können seeehr stolz auf euch sein! Habt noch einen spannenden Tag vor euch, und an das Risaer Herrenpaar GANZ VIEL GLÜCK!
    Bis morgen in Vila do Conde!

  8. Jana sagt:

    Heeey
    Wünsch den anderen Deutschen noch viel GLück & den anderen viel Spaß
    Glückwunsch an Katha,Melina und Celine und an die andern auch .

  9. Fenja sagt:

    hey ihr zwei ,Kkleinen,
    wir sind alle mega stolz auf euch !
    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche und viel Glück und Spaß noch den anderen Deutschen.

    Liebe Grüße

  10. Sabrina sagt:

    Hallihallo Ihr alle,
    haben alles per Internet verfolgt, ihr zwei ward echt supiiiiiiii, macht weiter so wir denken immer an euch, Grüßle von meiner Mami an Euch alle…wir freuen uns für euch. Bis bald wieder in Uhingen.
    Vielen Grüßle Sabrina

  11. Marion sagt:

    Hey Mädels,
    ich freue mich ganz doll für Euch. Seid stolz auf Eure Leistung. Wir alle sind jedenfalls ziemlich stolz auf das was Ihr geleistet habt. Ich hoffe, dass Bettina u. Anita nicht in Ohnmacht gefallen sind. Viele liebe Grüße auch an alle deutschen Teilnehmer von den daheim gebliebenen Uhingern. Kommt gut nach Hause.

  12. Janina, Sophia, Dennis, Arvid, Babsi und Nina sagt:

    Hallo Schipfel 🙂
    Deine Berichterstattung ist echt gut. Wir sehen uns ja morgen auch schon in Portugal wieder. Drück bis dahin den anderen deutschen von uns allen ganz fest die Daumen und richte Glückwünsche aus 🙂

    Viele Grüße aus Darmstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.