Wieder führt der Weg nach Dresden

| 5. Mai 2010 | 2 Comments

Die Pokale bei der DM Schüler 2009

Ich kann mich noch gut an den 2. Mai 2009 erinnern: Da fand die Deutschen Meisterschaft der Schüler 2009 statt. Am 8. Mai 2010 gastiert nach exakt 53 Wochen der Sportakrobatik-Zirkus wieder im schönen Dresden. Es ist derselbe Wettkampf, der ausgetragen wird.

Die Schülerklasse ist die jüngste Altersklasse, in der in Deutschland nationale Meisterschaften durchgeführt werden. Zwischen sechs und 14 Jahren sind die Kinder alt, für viele wird es am Samstag die erste deutsche Meisterschaft ihres Lebens sein. Das schlägt sich auch auf die Atmosphäre in der Halle nieder. Ich finde, die Stimmung ist auf der Deutschen Schülermeisterschaft immer ganz besonders: Man kann die Aufregung und Nervosität der Kleinen vor dem Wettkampf förmlich mitfühlen. Umso größer fällt aber auch die Erleichterung nach der Übung aus und die Freude, wenn alles geklappt hat. Zum Glück sind die jungen Akrobatinnen und Akrobaten meist noch nicht so verbissen und medaillen- bzw. titelfixiert wie die alten. Die Deutsche Schülermeisterschaft ist ein schöner Wettkampf.

Trotzdem werden einige in diesem Jahr ganz genau auf die Wertungen und Platzierungen schauen. Für manche könnte der Auftritt in Dresden das Tor zur internationalen Karriere werden. Der Deutsche Sportakrobatikbund hat die Deutsche Schülermeisterschaft zum Qualifikationswettkampf für die Jugend-WM im Juli in Polen deklariert. 13 Formationen erfüllen die Altersbestimmungen. Ich habe sie in der aktuellen Startliste markiert. Für sie heißt es, beim Bundestrainer und den Funktionären des DSAB einen guten Eindruck zu hinterlassen. Faktisch werden die begehrten WM-Tickets aber erst in einer Woche nach der Deutschen Meisterschaft der Jugend in Mainz verteilt.

Dresden wird sicher wieder eine Reise wert sein.

Ehe ich am Freitag die sächsische Landeshauptstadt aufsuche mache ich davor noch zwei Tage einen kleinen Abstecher in die Hauptstadt der sächsischen Sportakrobatik: Riesa. Endlich schaffe ich es, der Einladung des Sportclubs zu folgen, die Rolf Naumann schon vor langer Zeit ausgesprochen hat. Zwei Tage lang werde ich den Sportakrobaten in Riesa beim Training über die Schulter schauen.

 

Turnanzüge Lessel

Tags: ,

Category: Deutsche Meisterschaften

Comments (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Sebastian Schipfel sagt:

    Ich werde am Samstag nach jedem Durchgang die neuen Deutschen Meister per Facebook (also in den Mini-News) verkünden. Das ist dann voraussichtlich einmal um 15.30 Uhr und dann nochmal gegen 20 Uhr. Abends gibts dann natürlich auch die komplette Siegerliste… LG

  2. Jenny sagt:

    Wird es einen Live-Ticker für die daheim gebliebenen geben?
    LG und viel Spaß und Erfolg euch allen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.