Elf Flaggen für Riesa

| 22. Mai 2010 | 13 Comments

11 Flaggen für Riesa

Sunday

14.45: Game over in Riesa. See you at the World Championships in July.

14.30: Final results: Age Group | Juniors | Seniors

14.30: Winners of the Sachsenpokal 2010 in Riesa: Age Group: Tamara Kämpfert, Hannah Schmid und Valery Maslo (Ebersbach / Germany), Juniors: Wlad Ljubimov und Jean Balogh (Hoyerswerda / Germany), Seniors: Alina Yushko und Katsiaryna Murashko (Belarus). Congratulations!!!

11.00: The Sachsenpokal on TV! Watch on YouTube.

09.00: More detailed overviews of yesterday’s results: Balance | Dynamic | Balance + Dynamic

Saturday

18.30: Now party!!!

18.25: Results of / ranking after the first day of the Sachsenpokal (Balance + Dynamic) here.

18.20: I could hardly believe what I saw through my lense today…

Sachsenpokal Juniors WP France

17.20: Results should be available at about 18.30!

17.00: A very nice competition here in Riesa! Brilliant routines! (Unexpectedly) great performances especially by France and the Netherlands. Highlight of course the World Champions Seniors WP Yushko and Murashko!!! And a very special base performed by France Juniors WP. Wait for that picture…

11.00: The Sachsenpokal in Riesa started two hours ago. Riesa has welcomed participants from eleven nations e.g. USA, Russia, Belarus, Azerbaijan and Finland.

A very nice competition here in Riesa! Brilliant routines! (Unexpectedly) great performances especially by France and the Netherlands. Highlight of course the World Champions Seniors WP Yushko and Murashko!!! And a very special base performed by France Juniors WP. Wait for that picture…

Tags: ,

Category: Turniere

Comments (13)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. toni sagt:

    hi.

    um noch einmal die sache mit den anzuegen aufzugreifen – wurde diese regel diesesmal wieder ein wenig missachtet in den wertungen? weil das problem ja bei den meisterschaften jugend angesprochen wurde?!

    ich bin der ansicht da war wieder hier und da ein anzug dabei, der zu der meisterschaft jugend wieder fragwuerdig gewesen waere ..

  2. Björn Fünfstück sagt:

    [quote name=“ati“]Konnten die Age-Group Damen-Gruppen ihre Leistung derart steigern in einer Woche (Platz 1-6 nur 8er und 9er Wertungen)? Man müsste mal wissen, wer so im Kampfgericht saß?
    Jedenfalls herzlichen Glückwunsch insbesondere an Schmid/Kämpfert/Maslo! Schade, dass es letzte Woche nicht geklappt hat.[/quote]

    Der Vergleich zieht nicht so ganz. Die beiden Mixed-Paare (Dresden und Hoyerswerda) haben zum Beispiel noch bei den Jugendmeisterschaften höhere Wertungen bekommen als beim Sachsenpokal. Und schlechter geturnt haben sie auf keinen Fall. Am Kampfgericht kann es nicht gelegen haben. Das war international besetzt. Ebersbach war extrem gut.

  3. Ramona sagt:

    [quote name=“Schöni“]Ich möchte nach dem Sachsenpokal allen Beteiligten Aktiven, Helfern und Betreuern meinen besten Dank für die großartige Unterstützung aussprechen. Ich glaube ich kann mit Stolz sagen, dass es ein gelungenes aber auch ein anstrengendes Wochenende war.[/quote]
    ja es war ein gelungener wettkampf und auch wenn wir alle gestresst waren es war ein schöner wettkampf.
    ich denke wir können alle stolz sein und es hat alles super geklappt.
    lg

  4. Schöni sagt:

    Ich möchte nach dem Sachsenpokal allen Beteiligten Aktiven, Helfern und Betreuern meinen besten Dank für die großartige Unterstützung aussprechen. Ich glaube ich kann mit Stolz sagen, dass es ein gelungenes aber auch ein anstrengendes Wochenende war.

  5. Sabine - SC Riesa sagt:

    [quote name=“ati“]Konnten die Age-Group Damen-Gruppen ihre Leistung derart steigern in einer Woche (Platz 1-6 nur 8er und 9er Wertungen)? Man müsste mal wissen, wer so im Kampfgericht saß?
    Jedenfalls herzlichen Glückwunsch insbesondere an Schmid/Kämpfert/Maslo! Schade, dass es letzte Woche nicht geklappt hat.[/quote]

    Damit auch dieser Zweifel aus der Welt geschafft wird, haben wir den Kampfrichtereinsatzplan auf unsere Internetseite http://www.scriesa-sportakrobatik.de gestellt. Insgesamt können wir sagen und ich denke da spreche ich für alle Riesaer hatten wir einen super Wettkampf mit ganz tollen Sportlern. Vielen Dank und bis in 2 Jahren.

  6. Biene sagt:

    Sachsenpokal war ein klasse Wettkampf!Rundrum stimmte alles.Mir haben neben der internationalen Konkurrenz aber auch die deutschen Spitzenathleten gefallen.Die Mixed-Paare aus Hoyerswerda und die Trios aus Ebersbach und Riesa haben super Leistungen gezeigt und hatten am Ende das nötige Quentchen Glück,um ganz oben zu stehen.An alle einen großen Dank,die so einen Wettkampf auf die Beine gestellt haben!

  7. Rüdiger sagt:

    Hi Akrofan (sind wir das nicht alle ,-)
    und alle anderen…

    Bilder vom ersten Wettkampftag >700 gibt es auf http://www.aco-sportakrobatik.de, bei den Kombis am zweiten Tag war ich leider nicht vor Ort ,-(

    Viel Spaß und Geduld beim durchschauen!

  8. Romy sagt:

    [quote name=“akrofan“]hey, vielen dank für die schnelle berichterstattung, hoffentlich folgen genauso schnell videos und bilder..was war aber wieder los mit dem riesaer damenpaar age group und vor allem mit albershausen (janina und sophia)? ebenfalls konnte ich nirgendwo die senioren damengruppe aus leipzig um katharina wegener finden?![/quote]
    Beim Riesaer Damenpaar hat sich Josefine den Arm gebrochen. Der war noch eingegipst. Und die Seniorengruppe aus Leipzig gibt es leider nicht mehr.

  9. ati sagt:

    Konnten die Age-Group Damen-Gruppen ihre Leistung derart steigern in einer Woche (Platz 1-6 nur 8er und 9er Wertungen)? Man müsste mal wissen, wer so im Kampfgericht saß?
    Jedenfalls herzlichen Glückwunsch insbesondere an Schmid/Kämpfert/Maslo! Schade, dass es letzte Woche nicht geklappt hat.

  10. akrofan sagt:

    hey, vielen dank für die schnelle berichterstattung, hoffentlich folgen genauso schnell videos und bilder..was war aber wieder los mit dem riesaer damenpaar age group und vor allem mit albershausen (janina und sophia)? ebenfalls konnte ich nirgendwo die senioren damengruppe aus leipzig um katharina wegener finden?!

  11. Werner Hassepaß sagt:

    auf deutsch: Danke!
    Das Damenpaar auf dem Foto oben zeigt das Juniorendamenpaar aus Antibes, Teilnehmer des Trainings-Camps über das Deutsch Französischen Jugendwerk. Auch weitere französische Starter waren bei zurückliegenden Trainings-Camps dabei. Das Wiedersehen machte Freude.

  12. Daniela Wente sagt:

    Nina, zufrieden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.