Deutsche Meisterschaft Junioren und Senioren in Ebersbach: Ablauf

| 9. Oktober 2012 | 5 Comments

Deutsche Meisterschaft Junioren und Senioren in Ebersbach: Ablauf

Zusammen mit der Starterliste für die Deutsche Meisterschaft der Junioren und Senioren in Ebersbach gab der Deutsche Sportakrobatik Bund einige Informationen zum Ablauf des Wettkampfes bekannt:


 

Die enorme Teilnehmerzahl und der Umstand, dass die Halle in Ebersbach nur zwei Tage zur Verfügung steht, bedingen einen sehr straffen Zeitplan: Es wird keine Einturnzeit auf der Wettkampffläche geben. Im Aufwärmbereich stehen außer den normalen Bodenläufern und diversen Matten zwei Tumblingbahnen bereit. Der Aufbau dieser Tumblingbahnen entspricht dem der Wettkampffläche, so dass dort die notwendige Vorbereitung stattfinden kann. Um dabei für alle die gleichen Bedingungen zu schaffen, gibt es wieder einen genauen Zeitplan, wann welche Formation mit dem Aufwärmen und Einturnen beginnen kann.

Die Zeit pro Start ist mit drei Minuten äußerst knapp kalkuliert und kann nur eingehalten werden, wenn alle mitarbeiten. Bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend in Friedberg wurden mit dieser Zeitplanung gute Erfahrungen gemacht – die Übungen in der Altersklasse Jugend dauern allerdings auch nur zwei Minuten. Die Junioren und Senioren hingegen dürfen in Ebersbach zweieinhalb Minuten pro Übung ausnutzen.

Der Beginn am Sonntag, den 28.10.2012 wurde auf 9 Uhr vorverlegt. Ende der Veranstaltung wird trotzdem erst gegen 16 Uhr sein. Für die Teilnehmer aus dem Norden und Osten steht dann noch ein langer Heimweg an.

gez. Bernd Hegele,
Vizepräsident Leistungssport

Tags: ,

Category: Deutsche Meisterschaften

Comments (5)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. tom sagt:

    wird es zufällig einen livestream geben?? ich weiss, das ist ziemlich viel verlangt 🙂 bis dann

  2. @akrofan sagt:

    …manchmal ist ein stiller, heimlicher abschied besser als ein zwanghaft erzwungener…warten wir doch einfach mal die Mannschaftsmeisterschaften ab…

  3. Ricarda sagt:

    Janina versucht sich doch nun im Trio mit Hofherrnweiler (Sandra Stoll und Selina Frey-Sander) was Sophia macht kp. Schade schade!

  4. Sebastian Schipfel sagt:

    Kleines Gewinnspiel für alle Facebooker: http://www.facebook.com/akrobastisch/posts/10151099282522971

  5. akrofan sagt:

    wo sind eigentlich janina und sophia? oder liege ich mit der vermutung eines stillen, heimlichen abschieds richtig??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.