EM-Test der Designierten

| 12. September 2013 | 12 Comments

EM-Test der Designierten

Der Deutsche Sportakrobatik Bund steuert auf einen Rekord zu. Leider handelt es sich um einen Negativrekord: Wohl noch nie hat der Verband seine Starter zu einer Welt- oder Europameisterschaft so spät bekannt gegeben. Auch weniger als fünf Wochen vor Beginn der EM 2013 in Portugal wartet die Öffentlichkeit immer noch auf eine offizielle Bestätigung der gehandelten Namen. Vielleicht übernimmt das diesmal sogar die UEG für den deutschen Spitzenverband – mit der Starterliste. Bisschen peinlich…

Dessen ungeachtet bereiten sich die designierten EM-Teilnehmer fleißig auf ihren Start in Odivelas vor. Am vergangenen Samstag nutzten allerhand von ihnen das Winobranie Tournament im polnischen Zielona Góra für eine Standortbestimmung.

Nebenbei haben die Dresdner übrigens sicher auch ein bisschen Werbung für Ihren Zwingerpokal gemacht, seit zwei Wochen können sie da nämlich mit einem ganz neuen Pfund wuchern: Die USA haben mit 18 Sportlern aus fünf Clubs ihr Kommen zugesagt. Der Zwingerpokal wird damit in diesem Jahr erstmals interkontinental.

Vielversprechende Wertungen in Polen

Sonderlich hochkarätig besetzt war das Teilnehmerfeld beim Winobranie Tournament zwar nicht, dafür gab es für die Deutschen aber teilweise richtig gute Wertungen: Zweimal über 27 Punkte erzielten Camille Herrmann und Lilly Kutta (Schwerin) sowie Sarah Arndt, Anika Liebelt und Johanna Schmalfuß (Dresden).

Immerhin einmal die 27-Punkte-Hürde knackten Tim Sebastian und Rosa Löhmann (Dresden / 27,7 Punkte in Balance), Franz Krämer und Michail Kraft (Riesa), Michelle Mausolf, Antonia Ristedt und Gofrahn Solh (Schwerin) sowie Katharina Bräunlich, Laura Jolitz und Flora Sochor (Dresden).

Alle Ergebnisse stehen in der Siegerliste.

Karola Mevius, Trainerin der Schweriner Sportakrobatinnen, lässt sich in einer Vereinsmeldung wie folgt zitieren: „Die Aufregung war unser größter Gegner und ließ so manches Element zur Zitterpartie werden. Trotz der Goldmedaillen hat der Wettkampf gezeigt, dass wir noch hart weiterarbeiten müssen, um international angreifen zu können. Vier Wochen haben wir noch Zeit, bevor es nach Portugal geht.“ Akrobastisch.de drückt die Daumen, dass die restliche Vorbereitung reibungslos und erfolgreich verläuft, natürlich auch für alle anderen Vereine.

Fakten für die Gerüchteküche

Das kürzlich auf dieser Webseite per Kommentar verbreitete Gerücht, dass Diana Dierich und Yasmin Sroka (Riesa) Schluss gemacht hätten, ist übrigens Mumpitz. Diana hat dementiert: Sie sind „fit wie ’n Turnschuh“, schreibt sie. Polen habe einfach nicht auf ihrem EM-Masterplan gestanden.

Hingegen stimmt leider, dass Alex Dik und Justice Niesar aus Hoyerswerda ihr Versprechen, das sie im letzten Herbst gegeben haben, doch nicht werden halten können: Sie fahren nicht zur EM, nach längerer krankheitsbedingter Pause schaffen es die beiden nicht, rechtzeitig wieder in Form zu kommen. Für Deutschland bedeutet das eine Medaillenhoffnung weniger!

Tags: , ,

Category: EM 2013 in Lissabon, Turniere

Comments (12)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Fan sagt:

    [quote name=“Fan“][quote name=“Fan“]Die Schweriner Noel Bohmann und Julia Neumann hatten ebenso Gold ! Tolle Leistung[/quote]
    Wer das im Nachhinein als negativ sieht der unstellt den Kampfrichtern das sie falsch gewertet haben . Also macht es doch besser dann steht ihr das nächste mal ganz oben.[/quote]
    Es ist oft so traurig das der eine dem anderen den Erfolg nicht gönnt. Wir sollten doch einfach auch mal wieder stolz sein. All unsere Sportler waren unterwegs für Deutschland! Und alle waren sehr erfolgreich. Wenn nicht alle bald zusammen halten wird das doch nie was mit Olympia . Ich wünsche auf jeden Fall all unseren Sportakrobaten viel Spaß und Glück auf euren Weg. Das was ihr macht ist sehr zu bewundern. Danke das ich ab und zu dabei sein kann.

  2. trainer sagt:

    [quote name=“Anne“]Die Starterliste für die DM Jun2 zeigt Starter mit Geburtsjahr 2002. Laut Wettkampfordnung ist das aber nur im Ausnahmefall (unter 5 Starter) möglich. Gibt es da eine mir nicht bekannte Änderung?[/quote]
    Den richtigen Hinweis findest du im Paragraf 8 der DSAB Wettkampfordnung.

  3. Anne sagt:

    Die Starterliste für die DM Jun2 zeigt Starter mit Geburtsjahr 2002. Laut Wettkampfordnung ist das aber nur im Ausnahmefall (unter 5 Starter) möglich. Gibt es da eine mir nicht bekannte Änderung?

  4. Fan sagt:

    [quote name=“Fan“]Die Schweriner Noel Bohmann und Julia Neumann hatten ebenso Gold ! Tolle Leistung[/quote]
    Wer das im Nachhinein als negativ sieht der unstellt den Kampfrichtern das sie falsch gewertet haben . Also macht es doch besser dann steht ihr das nächste mal ganz oben.

  5. Fan sagt:

    Die Schweriner Noel Bohmann und Julia Neumann hatten ebenso Gold ! Tolle Leistung

  6. Fan sagt:

    Stimmt es, dass bei der diesjährigen DM Jun2 laut Ausschreibung die „Anforderungen und Schwierigkeitstabellen der Senioren“ zu Grunde gelegt werden?
    Bei der Ergänzungversion vom 21.8. wurde dies ebenfalls nicht geändert!
    Oder hat sich hier versehentlich ein Fehlerteufel eingeschlichen?

  7. Anna sagt:

    Und wie sieht es mit dem Gerücht, dass es das Trio Janina, Sandra und Selina nicht mehr gibt aus? Stimmt dies?

  8. Sebastian Schipfel sagt:

    [quote name=“Nina“][quote name=“Sebastian Schipfel“][quote name=“Nina“]Tim und Rosa 27,7 Punkte auch in Balance, nicht in Kombi.
    [/quote]

    Dann ist die Siegerliste falsch, da stehen die 27,7 Punkte bei Kombi.[/quote]

    Die Siegerliste falsch. Alle Junioren angefangen mit Kombi , dann entweder Balance oder Tempo.
    Dies kann man auch an Schwierigkeit sehen.[/quote]

    Alles klar, ist geändert!

  9. Nina sagt:

    [quote name=“Sebastian Schipfel“][quote name=“Nina“]Tim und Rosa 27,7 Punkte auch in Balance, nicht in Kombi.
    [/quote]

    Dann ist die Siegerliste falsch, da stehen die 27,7 Punkte bei Kombi.[/quote]

    Die Siegerliste falsch. Alle Junioren angefangen mit Kombi , dann entweder Balance oder Tempo.
    Dies kann man auch an Schwierigkeit sehen.

  10. Sebastian Schipfel sagt:

    [quote name=“Nina“]Tim und Rosa 27,7 Punkte auch in Balance, nicht in Kombi.
    [/quote]

    Dann ist die Siegerliste falsch, da stehen die 27,7 Punkte bei Kombi.

  11. Nina sagt:

    Mixed Pair aus Riesa Daniel Blintsov und Sneschana Sinkov knackten auch die 27-Punkte-Hurde mit 27,199 in Balance, Tim und Rosa 27,7 Punkte auch in Balance, nicht in Kombi.

    Glückwunsch an alle Sportler!

  12. ich sagt:

    Schade dass das hoyerswerdaer mixedpair aufgehört hat…
    Aber wer wird denn jetzt für die beiden zur em fahren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.