LIVE vom Balance-Finale der Junioren-EM

| 27. Oktober 2013 | 1 Comment

Letzter Tag in Odivelas! Paul Behrendt und Lukas Teichmann treten nach einer Verschnaufpause gestern heute im Balance-Finale an. Und auch Tobias Otto, Vincent Kühne, Moritz Löhmann und Laurin Werner stehen im Balance-Finale. Für sie ist es die fünfte Übung am fünften Wettkampftag.

Paul und Lukas behalten den fünften Platz aus der Qualifikation mit ganz starken 26,9 Punkten. Mit Abstand die höchste Wertung für Deutschland bei dieser Junioren-EM, dahinter folgt die eigene Wertung aus der Balance-Quali. Nicht nur die Elemente haben super geklappt, auch choreografisch haben die beiden das hier richtig gut gemacht.

Es gewinnt Russland vor England und Weißrussland.

Tobias, Vicent, Moritz und Laurin steigern sich ebenfalls nochmal deutlich gegenüber der Qualifikation. Über einen Punkt mehr bekommen sie hier im Finale – zu Recht: Diesmal wackelte alles viel weniger. 25,3 Punkte stehen am Ende zu Buche, ein Zeitfehler hat sich noch eingeschlichen. Gegen die Konkurrenz ist aber nichts zu holen außer der sechste Platz.

Es gewinnt England vor Russland und Weißrussland.

So, das war’s! Die EM ist für Deutschland geschafft!! Heute abend noch Bankett und dann heim…

Tags:

Category: EM 2013 in Lissabon

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. martin sagt:

    es wahr sehr nett,
    macht Euch adrett.
    geht zum Bankett
    und feiert FETT 😉

    Danke für eine tolle EM, tolle Leistungen
    einen super Service – mal wieder- von Dir Sebastian;
    und kommt gesund nach Hause.

    Ach ja, und bringt uns den Geist von Odivelas mit; der scheint mir seehr gut gewesen zu sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.