China live!?

| 15. März 2016 | 1 Comment

Samstag geht es endlich los. Nach China! Zur Weltmeisterschaft!! Zumindest für die erste der drei deutschen Delegationen, die Jugend-Nationalmannschaft. Die Junioren und Senioren reisen nach und nach hinterher.

Und selbst am anderen Ende der Welt kämpfen Deutschlands Sportakrobaten nicht ganz ohne Unterstützung um die Medaillen. Der Fanblock dürfte zwar bedeutend beschaulicher ausfallen als sonst, aber auch in Putian werden wieder Trainer, Verwandte und Freunde auf der Tribüne mitfiebern. Gut 15 Touristen haben sich den offiziellen DSAB-Delegationen angeschlossen oder auch – ein ganz besonderes Modell – der Delegation eines Nachbarlandes. Und einige Abenteuerlustige machen sich natürlich auch auf eigene Faust auf den Weg ins Reich der Mitte.

Nur vor Ort ist eben garantiert, dass man die Auftritte seiner Schützlinge live miterleben kann. Heute hieß es zumindest auf Facebook, dass es nur bei den Senioren einen Livestream geben würde. In England soll diese Info verbreitet worden sein.

Da werde ich wohl doch wieder hin und wieder hier auf Akrobastisch.de niederschreiben müssen, was sich zugetragen hat… Vielleicht klickt ja jemand rein und liest mit?

Und falls sich doch noch ein Livestream findet, verlinke ich den natürlich ebenfalls.

Tags:

Category: WM 2016 in Putian

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Jane sagt:

    Wir freuen uns schon sehr auf deine Berichterstattung! Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.