Senioren – zweiter Tag

| 26. Oktober 2007 | 2 Comments

Vermisst: Wer meine Lebensgeister irgendwo trifft. Bitte: Schickt sie zu mir zurück!!! Der Stress rund um den Wettkampf ist hier ja längst nicht alles, unser Fanclub feierte gestern Nacht ging bis fünf Uhr.

Ich ärgere mich immer noch, dass ich den Auftritt meines Lieblingspaares (Herrenpaar aus der Ukraine) gestern verpasst habe. Die waren als allererste dran und ich habe es verpennt. Dennoch war auch der Rest der Herrenpaar-Konkurrenz super stark anzuschauen. Am Ende lag – wie am Vortag – Russland vorn.

Highlight des Tages waren im Anschluss die Herrengruppen. Spelthorne / England hatte ich vom Acro-Cup her in besserer Erinnerung. Am stärksten waren gestern klar die Russen. Allerdings müssen zwei Dinge noch gesagt werden: Jede Gruppe patzte irgendwo deutlich. Und im Gespräch waren sich viele einig: Es gab schon noch bessere Herrengruppen. Trotzdem sensationell.

Aus deutscher Sicht: Das schwierigste Los zog gestern das Damenpaar Metzler/Pfeifer. Vor ihrer Übung entstand eine längere Pause und das Publikum wollte immer wieder für Stimmung sorgen. Zwischenzeitlich schwappte sogar die Laola-Welle durch die Arena. Dem riesigen Druck, der daraufhin irgendwie auf den beiden lastete, waren sie leider nicht gewachsen. Zwei Stürze und eine Wertung von 22,800 sind die Bilanz.

Stark geturnt haben die beiden Formationen aus Riesa. René und Phoung kamen fehlerfrei durch ihre Balance-Übung. Mit einer Wertung von 27,600 Punkten stehen sie in der Zwischenzeit auf Platz vier mit besten Aussichten auf die Finalteilnahme, wenn in der heutigen Kombi-Übung keine schweren Fehler passieren. Silbernagl/Silbernagl/Hänel erreichten 26,270 Punkte und stehen aktuell auf Rang sieben. Der Rückstand auf Platz sechs beträgt 1,052 Punkte. Eine Finalteilnahme erscheint hier schwierig.

So – das Vorgeplänkel ist vorbei. Heute fallen die ersten Entscheidungen, das Mannschaftsfinale steht an. Es zählen jetzt übrigens doch alle drei bisher gezeigten Übungen. Außerdem wird die Qualifikation fürs Finale heute entschieden. Hoffen wir, dass alle deutsche Formationen fehlerfrei durch den Tag kommen!!!

Tags:

Category: EM 2007 in 's-Hertogenbosch

Comments (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Jana sagt:

    Heii Leuts
    des wird bestimmt geiiiil
    wen DEUTSCHLAND AUF´S TREPPCHEN KOMMT…
    des schaffen die dück euch alle daumen
    besonders der Janina und der Sophia und dem Sascha und der Katha
    und alle anderen die wo sonst noch dabei sind

  2. Sabrina sagt:

    Natascha und Marie! Also von der ersten Übung hab ich gehört sie war super! Ich freu mich total für euch! Schade für die zweite!!! 🙁 Aber lasst den Kopf nicht hängen! Phoung und Rene ich schau uch total gerne zu! Ihr seid einfach spitze!!!
    Also schonmal Herzlichen Glückwunsch an alle!!!!
    Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.