SPORTAKROBATIK IM FERNSEHEN / Kurznachrichten

| 20. Oktober 2008 | 1 Comment

Sportakrobatik im Fernsehen:
Am Wochenende bei der deutschen Meisterschaft der Junioren und Senioren gab sich der MDR fast einen ganzen Tag lang die Ehre und begleitete die Wettkämpfe. Insbesondere das Möbisburger Herrenpar Karsdorf / Pöpl hatte es den TV-Journalisten angetan.
Für heute – Montag, den 20. Oktober – wird im Internet ein Beitrag von der DM Sportakrobatik in der Sendung „Thüringen Journal“ angekündigt. Die halbstündige Sendung wird im Regionalfenster „MDR regional“ ab 19 Uhr ausgestrahlt.
Wer eventuell andere Sendetermine etc. kennt oder Beiträge über Sportakrobatik im Fernsehen entdeckt möge es bitte hier als Kommentar posten.

Pech in Helsinki:
In Finnland beim Kongress der FIG hat Frank Böhm den Einzug ins technische Komitee für Sportakrobatik des internationalen Dachverbandes verpasst. Wie man hört fehlten ihm nur drei Stimmen. Im Gremium für die Periode von 2009 bis 2012 sitzen: Tonya Case (USA / Präsident), Irina Nikitina (RUS), Dr. Yanling Li (CHN), Rosy Taeymans (BEL), Raul Correira (POR), Karl Wharton (GBR).

Doppelsalto:
Wann wurde zuletzt auf einer deutschen Meisterschaft der Sportakrobatik individuell ein Doppelsalto gezeigt? Ich kann mich nicht erinnern. Dem Podeststarter Daniel Anders aus Lünen gelang dieses Kunststück. Ein absoluter Hingucker! In einer Wettkampfpause zog dann auch Lukas Claus (Untermann des Herrenpaares aus Riesa) nach und zeigte, dass auch er die doppelte Drehung beherrscht. Anschließend verkündete er: „Von meinem Trainer Igor Blintsov habe ich jetzt endlich die Erlaubnis erhalten, den Doppelsalto in Berlin bei der Mannschaftsmeisterschaft ins Programm aufzunehmen.“

Podest:
Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch gleich die Sieger der Podestsidziplinen nachreichen:
Damen Podest: Junioren
1. Sophie Brühmann (Erbstetten)
2. Daniela Mehlhaff (Kassel)
3. Corinna Abele (Hofherrnweiler)
Damen Podest: Senioren
1. Sabrina Hegele (Hofherrnweiler)
2. Romy Förster (Okrilla)
3. Aline Waidmann (Ebersbach)
Herren Podest: Junioren
1. Daniel Anders (Lünen)
Herren Podest: Senioren
1. Nico Plietz (Hellersdorf)
2. Jakob Kuzmin (Kauerhof)
3. Egor Kreizer (Coburg)

Tags: , ,

Category: Deutsche Meisterschaften, Personalien und Verbandsangelegenheiten

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. sebastian schipfel sagt:

    auf der homepage des thüringen journals http://www.mdr.de/thueringen-journal/ kann man den heute gesendeten beitrag noch ein paar wenige tage lang bewundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.