Mitteldeutsche Sportakrobatik Liga

| 21. Januar 2009 | 1 Comment

Logo HSAVEin Besuch beim Hessischen Sportakrobatik Verband (Bild: Logo des HSAV) unter www.hsav.de ist immer für Überraschungen gut: Laut dem seit kurzem aktualisierten Terminplan der Hessen soll 2009 eine „Mitteldeutsche Sportakrobatik Liga“ ausgetragen werden!

Drei „Spieltage“ in NRW, Hessen und Bayern sind demzufolge geplant. Es werden nicht Vereine, sondern Landesverbände gegeneinander antreten. Thüringen ist dabei der vierte im Bunde. „Die Mannschaft eines Landesverbands besteht aus 4 A-Klassenstarts aus den Altersklassen Schüler, Jugend, Junioren und Senioren“, ist einem Rundschreiben von Otto Schröder an die hessischen Sportakrobaten zu entnehmen.

Als bayerischer Austragungsort im Oktober 2009 ist Augsburg (allerdings unter Vorbehalt) genannt. Beim dort ansässigen Sportakrobatikverein reagierten die Verantwortlichen allerdings überrascht: Von diesem Termin weiß bislang noch niemand. Aufschluss über die genauen Planungen könnte womöglich die nächste Sitzung des bayerischen Verbandes am 7. Februar geben.

Der hessische Verband rund um Präsident Norbert Müllmann und Sportwart Otto Schröder präsentiert sich übrigens äußerst aktiv in diesem Jahr: Der HSAV pflegt seine internationalen Kontakte und reist zu Freundschaftswettkämpfen nach Bulgarien und Südafrika. Zum internationalen Sportakrobatikmeeting nach Baunatal sind wieder die Nachwuchssportakrobaten aus aller Welt eingeladen. Darüberhinaus konnten die Hessen neben Landesmeisterschaft und -pokal als meines Wissens einziger deutscher Verband eine eigene Liga etablieren, die natürlich auch 2009 wieder stattfindet. Dieses Engagement der Verantwortlichen ist absolut beeindruckend.

Category: Regionales

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. - sagt:

    Apropos Veranstaltungen im nächsten Jahr: Der Waffenschmiedpokal in Suhl findet am 20. Juni 2009 statt. Das steht zumindest auf der Seite des Thüringer Verbandes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.