Auf dem Weg nach Russland

| 19. August 2009 | 1 Comment
Novgorod

Gestern noch trainierten Janina Hiller und Sophia Müller inmitten von Nachwuchsakrobaten auf der Akro-Jugendfreizeit Wagnershof, heute sitzen sie schon im Flieger auf dem Weg zum Stelldichein der Weltspitze. Gemeinsam mit Delegationsleiter Günther Mäußnest und Kampfrichterin Kerstin Hoffmann geht es ins russische Novgorod, wo der Volkov Cup als zweiter Welt Cup in diesem Jahr ausgetragen wird.

Anders als beim Welt Cup in den USA mit nur drei Damenpaaren am Start trifft sich in Russland diesmal fast die gesamte Weltspitze. Sechs Paare konkurrieren mit den Deutschen. Der Volkov Cup darf als Leistungsbarometer für den Höhepunkt des Jahres im Herbst – die Europameisterschaft – angesehen werden.

Zuletzt wurde die Öffentlichkeit bei den World Games in Taiwan und dem Welt Cup in St. Paul mit Live-Übertragungen im Internet verwöhnt. Diesmal schaut man in die Röhre. Auch eine zeitnahe Bekanntgabe der Ergebnisse wird es wohl nicht geben. Die Wettkämpfe finden am Freitag und Samstag statt. Es könnte eine Weile dauern, bis sich die Informationen ihren Weg an die Öffentlichkeit bahnen.

Tags: , , ,

Category: Turniere

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Nina sagt:

    Ihr 2 wart ja auch schon überall 🙂
    Viel Glück.. Ihr schafft das! 🙂
    Zeigts der Konkurrenz!

    LG Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.