Wegweisender Welt Cup in Puurs

| 13. April 2011 | 4 Comments

Welt Cup (A): Flandern Cup

Sportakrobaten aus aller Welt reisen derzeit nach Puurs in Belgien. Dort findet ab dem morgigen Donnerstag der internationale Flandern Cup statt. Der Wettbewerb der Senioren markiert den Auftakt der Welt Cup Serie 2011.

An der Spitze der internationalen Sportakrobatik steht ein Umbruch bevor: Die amtierenden Weltmeister in den Disziplinen Herrenpaar (Douglas Fordyce und Edward Upcott, GBR), Herrengruppe (Adam McAssey, Adam Buckingham, Alex Uttley und Jonathan Stranks, GBR) und Mixed Paar (Michael Rodrigues und Kristin Allen, USA) haben sich allesamt – zumindest in dieser Zusammenstellung – vom Wettkampfgeschehen verabschiedet wie auch andere prominente Paare: Revaz Gurgenidze und Tatiana Okulova (RUS), Menno Vanderghote und Julie van Gelder (BEL), Alina Yushko und Katja Murashko (BLR), Ayla Ahmadova und Dilara Sultanova (AZE), Konstantin Pilipchuk und Alexey Dudchenko (RUS). „The participant list boasts a number of new names, athletes we’ll be keeping our eye on in the months to come. A brand new Acrobatic hierarchy emerges in Puurs.“ (FIG)

Beim Welt Cup (Senioren) ist ein ansehnliches Teilnehmerfeld zusammen-gekommen. Für den Flandern Cup (Age Group, Junioren und auch noch mal Senioren, ab 12 Jahren) wurde leider keine Starterliste veröffentlicht. Aus der Bundesrepublik ist der SAV Mainz-Laubenheim dabei, vielleicht auch noch andere.

Beim Welt Cup vertreten Janina Hiller und Sophia Müller aus Albershausen die deutschen Farben. Sie haben sich für das Wettkampfjahr 2011 viel vorgenommen: Bei der Europameisterschaft im Oktober im bulgarischen Varna soll eine Medaille her, das verrieten sie unlängst der lokalen Presse. Ihr Trainer Todor Kolev gab zu Protokoll, dass er dieses Ziel für realistisch halte. Schau‘ mer mal… In Puurs wird sich zeigen, wo die beiden derzeit stehen. Sieben Damenpaare aus Russland (3), Weißrussland, England, Amerika und eben Deutschland sind am Start.

Die Veranstalter des Welt und Flandern Cups haben übrigens eine Webseite zur Veranstaltung gebaut.

Tags: ,

Category: Turniere

Comments (4)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. akrofan sagt:

    gibts auch irgendwo schon erste ergebnisse?

  2. Tanja sagt:

    Echt Hammer! Immer wieder toll, dass es so einen Livestream gibt!

  3. Sebastian Schipfel sagt:

    Es gibt einen Livestream: http://www.fiac.acromaniac.be/stream.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.