Nationalmannschaft zur WM 2021 in Genf

| 2. April 2021 | 0 Comments
Offizielles Logo der WM 2021 in Genf

Der Deutsche Sportakrobatik Bund hat seine Nominierung für die Weltmeisterschaft 2021 in Genf (Schweiz) bekanntgegeben. Die ursprünglich für Mai 2020 terminierte 27. Sportakrobatik-WM musste wegen der Corona-Pandemie zunächst um ein Jahr auf Juni 2021 und dann nochmal um zwei Wochen auf Juni/Juli 2021 verschoben werden. Zusammen mit der Verschiebung wurden auch die Altersbegrenzungen der drei Age Groups ausnahmsweise jeweils um ein Jahr „erweitert“. Das deutsche Mega-Team ist im Vergleich zur ersten Nominierung vom März 2020 nochmal angewachsen auf 54 Sportlerinnen und Sportler in 22 Formationen und hat sich innerhalb eines Jahres auch personell stark verändert. Die Wettkämpfe der Senioren finden vom 2. bis 4. Juli statt, die der Age Groups 11-17 (letztmalig bei einer WM im Programm) bereits am 23. und 24. Juni und die der Age Groups 12-19 und 13-20 vom 27. bis 29. Juni. Für Deutschland treten an:

Senioren

Damengruppen:
Sarah Arndt, Anika Liebelt und Alexa Krause, Dresdner SC
Lena Holdefer, Kira Winter und Josephine Beaupre, SKG Erbstetten / SVG Nieder-Liebersbach

Mixed Paar:
Daniel Blintsov und Pia Schütze, SC Riesa / SC Hoyerswerda

Damenpaar:
Laura Karczmarzyk und Nikoletta Grimekis, SG Schwarz Weiß Oldenburg

Herrengruppe:
Tom Mädler, Aaron Borck, Danny Ködel und Ben Ködel, Dresdner SC

Delegationsleiter: Oliver Stegemann
Teammanager: Hannes Schenk
Trainer: Igor Blintsov, Ana Matyskina, Petra Vitera, Nina Blintsov und Birgit Cuntz
Kampfrichter: Kerstin Hoffmann und Albert Jung
Physiotherapeutin: Kathleen Nürnberger

13-20 Jahre

Damengruppen:
Johanna Schmalfuß, Hanna Prell und Leni Scherenberger, Dresdner SC / BC Eintracht Leipzig
Xenia Mehlhaff, Elisa Galwas und Lisa Konrad, SVH Kassel

Mixed Paare:
Linus Monz und Finia Falch, SV Mergelstetten
Florian Borcea-Pfitzmann und Selima Wardin, Dresdner SC / SC Hoyerswerda

Damenpaar:
Johanna ter Haseborg und Mia Ohlsen, SG Schwarz-Weiß Oldenburg

Herrenpaar:
Tobias Vitera und Albrecht Kretzschmar, Dresdner SC / SC Riesa

12-19 Jahre

Damengruppen:
Aelita Schelhorn, Christina Lust und Diana Lust, SV Mergelstetten
Flora Jesse, Paula Teichmann und Liese Lemke, Dresdner SC / MSV Bautzen

Mixed Paare:
Jonas Neumüller und Helene Künzel, Concordia Erfurt
Pascale Dressler und Frieda Süß, Dresdner SC

Damenpaar:
Line Seehase und Leni Ohlsen, SG Schwarz-Weiß Oldenburg

Delegationsleiter: Sascha Kohn
Teammanager: Hannes Schenk
Trainer: Igor Blintsov, Ana Matyskina, Todor Kolev, Celine Caro, Katharina Bräunlich und
Christiane Karczmarzyk
Kampfrichterinnen: Stefanie Caro Ortiz und Olga Mehlhaff
Physiotherapeutin: Kathleen Nürnberger

11-17 Jahre

Damenpaare:
Jana Semenchenko und Lilly Maresch, TSV Friedberg / SAV Augsburg
Josi Jando und Liora Ebnet, SC Hoyerswerda

Damengruppen:
Tara Engler, Tia Gazsi und Henriette Gille, SC Hoyerswerda
Lara Kühne, Greta Schramm und Pauline Fuchs, Dresdner SC

Mixed Paare:
Alexander Minevskiy und Greta Drost, SC Hoyerswerda
Jordan Schmidtgall und Lucy Eckelmann, Dresdner SC

Delegationsleiter: Bernd Hegele
Teammanager: Johannes Belovencev und Hannes Schenk
Trainer: Sandra Maresch und Sergej Jeromkin
Kampfrichterinnen: Gabi Fuchs und Anita Bartoschik
Physiotherapeutin: Kathleen Nürnberger

Die offizielle WM-Webseite der Schweizer Ausrichter heißt www.worldacro2021.com, die FIG trägt alle Infos zur WM aktuell hier (Senioren) bzw. hier (Jugend und Junioren) zusammen.

Tags: , ,

Category: WM 2021 in Genf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.