Tag: Nieder-Liebersbach

Wahl zur Formation des Jahres 2016: Lea Poos, Charleen Nikoles und Hannah Maria Victor

| 9. Januar 2017 | 2 Comments
Wahl zur Formation des Jahres 2016: Lea Poos, Charleen Nikoles und Hannah Maria Victor

Nominiert für die Wahl zur Formation des Jahres 2016: Lea Poos, Charleen Nikoles und Hannah Maria Victor (SVG Nieder-Liebersbach) Trainer: Katja Döhler, Diana Nikoles zweifache Deutsche Meister (Junioren 1) in Tempo und im Mehrkampf Lea, Charleen und Hannah trainieren bei der SVG Nieder-Liebersbach, dafür nehmen Lea und Charleen mindestens dreimal die Woche den langen Weg […]

Continue Reading

Türchen 5: Medaillenspiegel 2016

| 5. Dezember 2016 | 1 Comment
Türchen 5: Medaillenspiegel 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alle Deutschen Meisterschaften liegen hinter uns und deshalb wird es Zeit für den Medaillenspiegel 2016. Absoluter Spitzenreiter ist in diesem Jahr der SC Hoyerswerda mit insgesamt 29 Medaillen, davon 15 goldene, neun silberne und fünf bronzene. Das spiegelt das Bild wider, welches man im vergangenen Jahr nach vielen […]

Continue Reading

Neil Griffiths in Nieder-Liebersbach

| 23. Juli 2016 | 0 Comments
Neil Griffiths in Nieder-Liebersbach

von Michaela Eckert Drei Tage lang war der englische Trainer Neil Griffiths in Nieder-Liebersbach zu Gast und arbeitete mit rund 30 Sportakrobaten aus Albershausen, Hofherrnweiler-Unterrombach, Hüttlingen (alle Württemberg), Kassel, Pfungstadt und Nieder-Liebersbach (alle Hessen). Penny Horchler, Trainerin beim SVH Kassel, hatte den Kontakt hergestellt, konnte aber in Kassel kurzfristig auf keine Trainingshalle zurückgreifen. Gerne halfen […]

Continue Reading

Russen machen in Nieder-Liebersbach beste Werbung für die Sportakrobatik!

| 2. Januar 2016 | 0 Comments
Russen machen in Nieder-Liebersbach beste Werbung für die Sportakrobatik!

Wer glaubt, dass die Russen nach der Europameisterschaft direkt wieder nach Hause gefahren sind, irrt. Ein Bericht über die Sportakrobatik-Gala der SVG Nieder-Liebersbach von Michaela Eckert und Alexander Iser, der auch viele tolle Fotos zur Verfügung gestellt hat. Mit einer fantastischen Show und spektakulären Leistungen begeisterten die russische Nationalmannschaft und die Sportakrobaten der SVG Nieder-Liebersbach […]

Continue Reading

Vierfach-Wettkampf bei der SVG Nieder-Liebersbach

| 25. Juni 2015 | 1 Comment
Vierfach-Wettkampf bei der SVG Nieder-Liebersbach

Während der Europaspiele in Baku stand zu Hause die Sportakrobatik-Welt nicht still. Ein Bericht von Michaela Eckert und Doreen Heckmann-Nötzel von der SVG Nieder-Liebersbach. 15 Jahre nach der letzten Deutschen Sportakrobatik-Meisterschaft in Birkenau – es war im Jahr 2000 übrigens ebenfalls eine Deutsche Mannschafts-Meisterschaft (DMM) – hatte die SVG Nieder-Liebersbach den Zuschlag vom DSAB zur […]

Continue Reading

Zu Gast beim Hessen-Primus

| 12. Oktober 2014 | 0 Comments
Zu Gast beim Hessen-Primus

Sportakrobatik in Hessen. Da denkt man vielleicht zuerst an Pfungstadt wegen des dortigen Bundesleistungszentrums oder an Kassel wegen der Stadtgröße. Der wahre Primus ist aber Nieder-Liebersbach. Die dort ansässige SVG hat 2013 und 2014 nicht nur beide Hessenpokale – übrigens mit interessant-fragwürdigem K.-o.-System in der Einzelwertung -, sondern auch jeweils den Ligabetrieb sowohl in der […]

Continue Reading

SVG Nieder-Liebersbach gewinnt erneut ihren Horst Stephan Pokal

| 13. November 2013 | 1 Comment
SVG Nieder-Liebersbach gewinnt erneut ihren Horst Stephan Pokal

Nur strahlende Gesichter sah man am Samstagabend bei der Sportlerparty des vierten Horst Stephan Pokals: bei den Sportlerinnen und Sportlern, bei den Fans, bei den Kampfrichtern und vor allem bei den Verantwortlichen der SVG Nieder-Liebersbach, dass dieses Mammutprogramm so wunderbar bewältigt worden war. Von Michaela Eckert, SVG Nieder-Liebersbach.

Continue Reading

Heimsieg für Horst Stephan

| 30. September 2012 | 10 Comments
Heimsieg für Horst Stephan

Zwei Jahre mussten die Sportakrobaten der SVG Nieder-Liebersbach warten, zwei Jahre musste auch ihr Ehrenabteilungsleiter warten. Jetzt steht der Horst Stephan Pokal da, wo er nach der Meinung seines Namensgebers bestimmt auch hingehört: Daheim!

Continue Reading